Dresdner Stadion – Der neue Rasen liegt

Anzeige

In großen Schritten geht der Stadionbau weiter voran. Gestern wurde der neue Rasen der holländischen Firma Hendriks verlegt. 8000 Quadratmeter frisches Grün kamen in 20 Lastkraftwagen angekarrt in Windeseile zum Einsatz. Alles Gras ist verlegt. Nix davon haben die Holländer geraucht :-)

Unter dem Rasen befindet sich verlegt die neue Rasenheizung. Damit sollten keine Hubschrauber zum Schnee wegfegen oder föhnen mehr zum Einsatz kommen müssen. Wir erinnern uns alle noch…

Hier gibts einen Blick aufs neue Grün. Der Rasen muß nun anwachsen. Die etwas braunen Stellen und die Ränder der Rasenbahnen werden bald verschwinden.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Neues Dynamo Stadion – Es geht voran
  2. Ruhe auf dem Dresdner Altmarkt
  3. Letzter Blick aufs alte Stadion
  4. Dynamo Dresden etwa ohne Stadion?
  5. Dresdner Sternwarte wiedereröffnet!

13 Reaktionen zu “Dresdner Stadion – Der neue Rasen liegt”

  1. Dirk

    Das sieht ja schon fertig aus! Wann ist das erste Spiel wieder?

  2. Lex

    Saisonstart ist der 25.7. gegen den VfB Stuttgart II. Am 1.8. geht es im DFB Pokal gegen den 1.FC Nürnberg. Der Kartenverkauf läuft schon auf Hochtouren.

  3. Feybser

    Sieht sehr schön aus. Sollte das erste Spiel nicht gegen Aue sein, das wurde wohl nochmal geändert?

  4. Lex

    Nein, gegen Aue am 22.8. (da kann ich nicht :cry: )

  5. stefanolix

    Das Stadion sieht auch von oben (Frauenkirche und Rathausturm) schon ganz gut aus, obwohl ich ja den »Giraffen« immer noch nachtrauere!

  6. der Hönower

    @Alex: Ne schöne neue und teure Designerschüssel wird’s ja bestimmt. Aber ob ihr Dyxxxo#s euch auch wirklich drin wohlfühlt? Macht das Beste draus.

    Eiserne Grüße von der wunderschönen immergrünen Alten Försterei!

  7. Lex

    @Hönower: Da mach dir mal keine Sorgen. Schon halbfertig fandens 99% supi! Es ist ein Einrangstadion (Stimmung) mit richtig steilen Tribünen nah am Rasen. Der berühmte K-Block (Stehplätze) wird 9000 Plätze fassen und hinter selbigen ist auch noch die Stadionkneipe für die Fans integriert, mit direktem Ausblick ins Rund. Es wurden Wünsche der Fans erfragt, ernst genommen und erfüllt. Es sieht Schnucki aus aber eine sterile Designerschüssel ist es nicht. Zumindest nimmt es keiner von uns so war. Ganz im Gegenteil. Die Stimmung war schon mit “einer” fertigen Tribüne riesig. Wie das ist, wenn wie jetzt bald alles fertig und überdacht ist, kann man nur erahnen. Wir freuen uns aufs erste Spiel!

    @stefanolix: Ja die Giraffen. Man konnte sie leider nicht behalten. Bissel Träne im Knopfloch war schon, klar!

  8. der Hönower

    @Lex: Ich werde mich im Herbst mal davon überzeugen können.. Einladung der Kumpels liegt schon vor. Muss nun noch mit den konkreten Eisernen Ansetzungen abgeglichen werden und dann schaun mer ma. Persönlich favorisiere ich das Wochenende vom Dresden-Marathon, aber genau ist’s noch nicht klar.
    Euch auf alle Fälle viel Freude und Erfolg im neuen Stadionrund!

  9. stefanolix

    Du läufst auch den Dresden-Marathon?

  10. der Hönower

    @stefanolix: Wahrscheinlích leider nur den “Halben”. Bin nach langer Verletzung noch nicht wieder soweit … :sad:

  11. stefanolix

    Ach, wenn Du den halben gelaufen bist, dann kennst Du ja (fast) die Strecke. Werde mal lieber bis zum Oberelbe-Marathon wieder fit — der ist viel, viel schöner;-)

  12. der Hönower

    @stefanolix: Oberelbe-Marathon bin auch schon gelaufen. Ist wirklich schön.

  13. stefanolix

    In Jena gibt es die »Giraffen« übrigens noch (habe ich gestern aus dem ICE gesehen). Na ja, Euch viel Spaß und vor allem gute Sicherheitsbedingungen im neuen Stadion!

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys