KFC in Dresden Centrum Galerie

Anzeige

Speziell für Dirk, einen großen KFC Fan wie mir scheint, habe ich am Sonntag dieses Foto festgehalten. Ab 17.09.2009 muss man weder nach Teplice, noch nach Berlin oder Leipzig fahren, um bei Kentucky Fried Chicken® zu speisen. Auch in Dresden werden die Gäste in der neuen Centrum Galerie fleißig Burger, Buckets und Salate etc. verspachteln. Zur Zeit sucht das Restaurant noch das passende Mitarbeiter Team.

KFC in Dresden Centrum Galerie

KFC – ab 17.09.2009 in Dresden

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Centrum Galerie Dresden wächst
  2. Centrum Galerie Dresden
  3. Was ist eigentlich “Friends and Fire” ?
  4. Altmarkt-Galerie in Dresden wird erweitert
  5. 1. Team Challenge Dresden 2009

48 Reaktionen zu “KFC in Dresden Centrum Galerie”

  1. Stanley

    Hallo,

    na endlich! :) Da hab ich lang drauf gewartet! Endlich gibt es in DD ein StarBucks und ein KFC.

    Stanley

  2. Feybser

    Es sind vielleicht nicht die Einrichtungen oder Marken, die man dringend braucht, die aber dennoch irgendwie zum Status einer Großstadt gehören und einem mit der Ansiedlung hier bestätigen, dass die Stadt “dazu” gehört.

  3. Seb

    oh doch, starbucks braucht(e) man seeeehr dringend. endlich! :)

  4. Stefan

    Ich war bisher einmal in nem Starbucks. Hatte damals nicht den Eindruck, dass ich viel verpasst hat bzw. den nie mehr missen möchte. Deshalb die Frage an die Starbucks-Junkies: Was ist an Starbucks so toll aus Konsumentensicht und was ist demnach unzureichend an den anderen Cafés?

  5. Stefan

    Die Frage lässt sich auch auf KFC erweitern. :wink:

  6. Feybser

    Wäre auch für mich mal interessant.

  7. Marco

    Feybser, wo gibts denn Kentucky Fried Chicken in Leipzig ?

  8. Feybser

    Ich weiß nicht, habe es irgendwo im Netz gelesen, dass es da einen gibt.

  9. Dirk

    Zu Starbucks und KFC, der unvergleichliche Geschmack den es woanders auch nicht gibt.

  10. Feybser

    Ich werde das mit Sicherheit probieren und bin gespannt auf die geschmacklichen Höhenflüge, was ist denn besonders zu empfehlen?

    Dirk, gibt es in Leipzig KFC? Starbucks habe ich selbst dort gesehen.

  11. Stephan

    Der Witz mit dem Geschmack war gut. ;-)

  12. Dirk

    Ich weiß KFC nähestens Teplice und Berlin. Strbucks macht nur fett, deren Teile haben schon bis zu 1200 Kalorien. Also da wäre ich vorsichtig..aber lecker ist es.

  13. Chris

    war gestern zur neueröffnung von Kentucky Fried Chicken und ich muß sagen das essen und der Service war einfach nur spitze, cool das wir jetzt so ein laden in dresden haben
    liebe grüße an das KFC team
    mfg chris

  14. John

    Weiß jemand ob KFC am Sonntag offen hat?

  15. Feybser

    Bis jetzt nichts bekannt, auf der KFC Seite ist Dresden noch nicht eingepflegt und auf der Centrum Seite stehen keine Öffnungszeiten speziell für KFC. Glaube aber schon, dass Sonntag offen ist, wäre ja sehr ungewöhnlich wenn nicht.

  16. John

    KFC Öffnet jeden Tag 09:00 – 23:00 Uhr, auch So.

  17. Lex

    Danke! :wink:

  18. Noir m

    ist KFC in DD jetzt offiziel geöffnet…
    Wohne ca 50km weg und will unbedingt mal zu KFC
    Schade wenn ich dann vor verschlossener Türe stehen würde :D

  19. Stanley

    Jaaaa, es ist ENDLICH offen!

  20. Mr.KFC

    Hallo an alle,
    ja endlich ist auch in DD ein KFC Restaurant

    allen ein großes danke für die ersten Tage und die Glückwünsch zur Eröffnung.

    bis bald im KFC Restaurant in der Trompeterstr.5

    ach ja geöffnet ist täglich ab 9 Uhr bis 23 Uhr und am FR. und Sa. bis 24 Uhr

  21. Feybser

    Arbeitest Du im KFC Mr. KFC :?:

  22. Christian

    In jeder normalen deutschen Stadt wäre diese Kommentarunterhaltung unmöglich. Armes Dresden. Warum werden fettige Hähnchenleichenteile so vergöttert? Wahrscheinlich nur weil es sowas bisher nicht gegeben hat. Es ist ein Schnellresteraunt und nicht mal ein gutes. KFC, die Banane des neuen Jahrtausends?
    Irgendetwas stimmt hier nicht.

  23. Feybser

    Nun übertreib doch nicht. Manch einer freut sich eben darüber, ist doch ganz okay. Du wirst auch einige Vorlieben haben, bei denen andere den Kopf schütteln. Du musst es nicht mögen, aber werte es den anderen gegenüber bitte nicht so ab.

    Außerdem ist Dresden eben nicht nur normal, sondern besonders :wink:

  24. Lex

    Nur gut das wir eben “nicht” normal sind :lol:

  25. Christian

    @Feybser: Ich wollte niemanden abwerten. Falls das der Fall ist, ich sehe nicht wo, würde ich höflichst um Entschuldigung bitten.

    Ich möchte zu meiner Verteidigung anmerken, dass es doch jemanden braucht, der gegen diesen ganzen (irrationalen) KFC- / Starbucksfetisch anschreibt. Das mache ich gerne, denn mich beschleicht zuweilen der Gedanke, dass das Blog hier entweder eine Promotionaktion sein könnte oder dass mancher einfach zu empfänglich für Promotion ist und diese unreflektiert aufnimmt und nachplappert. Das provoziert einfach mein manchmal vielleicht zu kritisches Gemüt.

    Der Beitrag legt empfindlich nahe, dass du wirtschaftliche Interessen mit KFC oder anderen Etablissements gemein hast. Das sollte bekannt sein. Das sonst drohende Mischmasch von Information und Promotion droht dieses bisher lesenswerte Blog auf die Ebene von Supermarkt-Promi-Blättchen zu drücken. Das fände ich sehr bedauerlich.

  26. Lex

    Christian, du mußt dich für nix entschuldigen und schon gar nicht verteidigen. Wir freuen uns immer auch über gegenteilige Meinungen, was ja nicht heißt dass man nichts entgegnen darf.

    Natürlich ist es immer eine Art Spagat zwischen Information und Abdriften in Promotion (unbezahlt). Wie eine Reaktion auf einen solchen Beitrag ist oder welche Diskussion sich entwickelt, kann man aber nicht hervorsehen. Dass wir uns über viele Reaktionen und Traffic freuen ist kein Geheimnis und das geht jedem Blogger so. Die beiden genannten Ketten sind nun mal “international sehr bekannt” und eröffneten hier ihre 1. Präsenz. Da bleibt einen Nennung beim Namen nicht aus. Jeder Blogger muß selbst entscheiden wie er damit umgeht. Die Resonanz und das Interesse hierauf (nicht nur die Kommentare) waren hier sehr groß. Die Leute interessiert es eben. Das kann man mit Fug u. Recht behaupten. Und ja, das freut uns auch!

    Christian “die Woche der Eröffnungen” ist nun vorüber und es wird auch wieder andere Themen geben (gibts ja schon lange). Und selbige dürfen auch gern wieder polarisieren ;-)

  27. Mike

    Juhuuuuu ENDLICH sind Starbucks und KFC in DD! Es hat mir immer irgendwie gefehlt in der Stadt. Nach meinen New York Reisen war ich immer begeistert von dem Flair und Kult bei Starbucks, nun kann ich es auch zu Hause geniessen! :razz: Für alle die schon mal in NYC waren und Fans davon sind wird es auch so gehen :mrgreen:
    Ich wette wir bekommen bald ein zweites Starbucks da ich nun schon zweimal da war und es immer brechend voll gewesen ist…Der Barista dort sagte mir,das Sie niemals damit gerechnet haben wie gut es in der Stadt ankommt und ein zweiter Laden bald am Altmarkt eröffnet wird :lol:

  28. Umgebungsgedanken » Blog Archiv » Aktuelles rund um fairen und biologischen Handel in Dresden

    [...] Andere Lokalblogger beschäftigen sich zum Teil mit anderen wichtigen (190 Kommentare!!!) und unwichtigen (link fixed) Dingen. Quelle: [...]

  29. Lex

    …wir sind aufgeflogen :mrgreen: :mrgreen:

  30. Lisa

    Ich finde das bei KFC die Produkte ganz schön fettisch sind. Und auch selbst muss man manchmal ganz schön lange warten. Es kann ja auch nicht sein wenn Hot Wings Tag ist das ich fast ne halbe Stunde warten muss bevor ich mein Essen bekomme. Selbst bei den Personal frag ich mich wo die Freundlichkeit geblieben ist. Ich muss sagen da war der Service in anderen Schnellrestaurant schon besser!

  31. Hegel

    Hallo,
    ich bin sicher kein Vegetarier aber so ein Hype um ein Hünchen das zb. mit Hunderten anderen in einem Wasserbassin zum ertrinken gebracht wurde ist schon etwas barbarisch…www.homo-tyrannus.de/aktu.htm#kfc_2 nur eine beispielseite von tausenden zum Thema…Moby hat auch ein Video zur Thematik gemacht…wenn Ihr so toll wärt wie Ihr euch hier hinstellt, sollte euch dieses Hintergrundwissen nicht fehlen ansonsten seid Ihr so normal bildungsresistent und Konsumorientiert wie jeder andere auch…mfg

  32. Seb

    das durfte natürlich nicht fehlen. :roll:

  33. Lex

    Hallo Hegel,

    danke für Deinen Kommentar, Deine Info, Deine Kritik bzw. Deinen Link. Wir hoffen das Du es uns nachsehen kannst, dass wir nicht für jeden 6 Zeiler, jede kleine “Information” nun wochenlang recherchieren, damit niemanden etwas auf die Füße fällt. Das ist zwar mitweilen der Fall aber eben nicht “immer” Sinn und Zweck. Hier ging es lediglich um eine kurze Info, die manche interessiert und manche eben nicht. Siehe Kommentare. Und gut ist!

    Dass wir toll sind stimmt zwar :mrgreen: aber das das hier irgendwo und wie auch immer besonders herausgestellt wird, entzieht sich meiner Kenntnis oder wen meinste denn damit? Also bleib mal bitte auf dem Teppich oder wolltest Du mit der Behauptung noch ein wenig Text erzeugen?

    Beste Grüße!

  34. Markus

    Solche Comments wie von Hegel kommen immer, sobald man über KFC und co berichtet. Muss man mit leben. Jeder, der mal ein Ei gegessen hat, sollte sich darüber bewusst sein, dass die Tiere nur dafür gehalten werden, Eier zu produzieren. Das selbe gilt natürlich für fast alle Tiere, die uns zur Ernährung gezüchtet werden.
    Mir ist das bewusst und ich esse noch immer gerne bei KFC

  35. Morrich

    Hab erst gestern ein Schild gesehen, das mir offenbart hat, dass es nun auch in DD ein KFC gibt (wie lange hab ich darauf gewartet!! ), obwohl ich schon mehrere Jahre in DD wohne.

    Tja, wenn man kaum in die Innenstadt kommt, kriegt man das gar nicht wirklich mit.

    Aber neben der Nachricht, dass es ein KFC in DD gibt, hab ich gestern auch noch erfahren, dass es jetzt einen Burger Shop gibt, der auch liefert.
    Und der hat sogar scharfe Burger mit bis zu 4,4 Mio. Scoville Schärfe!

    So langsam fängt auch Dresden an für den geneigten Fastfood Fan interessant zu werden.
    Ständig nur Döner und Pizza ist langweilig und auf die Dauer schmeckts auch nicht mehr.

  36. Lex

    Hab in London mal einen Chiliburger gegessen. Nach jedem Bissen mußte ich den Mund spülen gehen. Das war vielleicht ´ne Qual :lol:

  37. Seb

    ich ess zwar auch gerne abartig scharf, aber 4.4 mio. ist nen witz. selbst normales pfefferspray kommt “nur” auf ~2 mio.
    dann mal guten appetit.
    ich hab bisher nur knapp 1 mio. versucht und das hats schon deftig in sich.
    krass ist auch das es von blair mittlerweile eine 16 million reserve gibt. also quasi pures capsaicin…nur dürfte sowas finde ich nicht frei erhältlich sein. einfach viel zu gefährlich :(

  38. Morrich

    Diese 4.4 Mio. Scoville werd ich mir wohl nie geben, das is selbst mir dann zu scharf (und ich esse teilweise äußerst scharf).

    Aber son Teil mit 1,5 Mio. werd ich mir auf jeden Fall mal bestellen. Und auch wenn ich es nicht genießen werde, ich tu es rein aus Leidenschaft der Schärfe gegenüber.

    Hab auch schon beim Curry 24 am Postplatz Stufe 5 von 7 gegessen.
    Das war auch höllisch scharf, aber ich habs geschafft :)

  39. Seb

    ich war erst einmal bei curry24, als ich über weihnachten mal wieder in dresden war. ich hatte da die 4 oder 5 und irgendwie das gefühl das die da in den falschen “currytopf” gegriffen haben. war zwar schon scharf, aber hat mit den angegebenen scoville werten nich wirklich übereingestimmt. das hat nach paar minütchen schon wieder aufgehört zu brennen im mund ^^
    die wurst war aber äußert lecker! evtl. komm ich ostern mal wieder für 2-3 tage dann schau ich da nochmal vorbei.

  40. Lex

    Kommt ihr Beiden zufällig aus der SM-Szene :mrgreen:

  41. Seb

    hehe, hat halt jeder so seine vorlieben ;)

  42. Felix

    Hi,

    bin verzweifelt auf der Suche nach diesem 4,4 Mio Scoville Burger Laden! Hat jemand den Link??? Per Google lässt sich nix finden….

  43. Gerd vom FBN

    Als Leckeresser habe ich die Dresdner KFC – Website gefunden :mrgreen:

    –> http://www.kfc-dresden.de/

  44. NK

    @Felix: Guckst Du hier:

    http://www.ihrefooddealer.de/

  45. Tobias

    War heute dort und kann nur positives berichten. Besonders die Toiletten haben mich überrascht, die sind ja eher etwas dreckiger, als in einem Restaurant! Gerne wieder :grin:

  46. SISI

    IST SONNTAG OFFEN UND PFINGST MONTAG OFFEN

  47. SISI

    natürlich ist pfingstsonntag und montag offen,aber nur bis 22.uhr ;-)

  48. T.Schlosser

    Liebes KFC-Team,

    zunächst einmal ein Riesen-LOB an alle bei KFC Dresden.

    Immer wenn ich mal wieder allein oder mit Sohn (10J.) im schönen Dresden bin (wohnte von 1996-2000 in Gorbitz)- besuche ich Ihr Restaurant.

    Aus v.a einem Grund, weder hier in Frankfurt/Eschborn, noch in der City FRA (Hauptwache) sind die Hähnchenstücke so frisch, innen zart+saftig + außen knusprig zubereitet! Das schmeckt einfach total anders und gut!
    Weiter so.

    Auf jeden Fall ein Riesenkompliment an Qualität und Freundlichkeit – eben typisch dresdnerisch :-) !

    Vllt. findet ihr eine Kooperation zur nahegelegenen Jugendherberge …? Dort waren wir auch schon für einige Nächte. Ist ja zu Fuß recht gut erreichbar.

    Und noch bissl mehr Werbung in der Prager…

    Viele Grüße
    T.Schlosser

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys