Centrum Galerie eröffnet

Anzeige

Nun ist es soweit, für die einen ein Leid, für die anderen eine Freude, die neue Centrum Galerie hat gestern ihre Tore geöffnet. Meine Entscheidung am späten Abend mal vorbei zu schauen, habe ich nicht bereut. Es war nicht mehr so voll, wie es tagsüber wohl gewesen sein muss. Da haben sich Menschenmassen durch die wirklich große Galerie bewegt. Ich finde den Komplex sehr gelungen und die Geschäfte sind recht wertig. Viele von ihnen sind neu in Dresden. Das neue Centrum ist sehr weitläufig, keine engen Gänge, alles ist sehr großzügig gebaut.

Ich glaube ein großer Schritt in Richtung Shopping-Stadt wurde durch dieses Projekt vollzogen. Das Modehaus “The Sting” lockte zwischen 12 und 13 uhr mit 50 Prozent Rabatt auf alles, der Ansturm war hier gigantisch. Der Media Markt ist auch über zwei Etagen echt groß und da kam auch ich nicht mit leeren Händen raus. Das Parkplatz- und Gastronomie-Angebot ist völlig ausreichend. Ich habe eine Fotogalerie für Euch erstellt, wer also noch nicht da war, kann sich schon einen Vorgeschmack holen.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Centrum Galerie Zeppelin
  2. Centrum Galerie Dresden
  3. Centrum Galerie Dresden wächst
  4. KFC in Dresden Centrum Galerie
  5. Altmarkt Galerie bekommt Zuwachs

19 Reaktionen zu “Centrum Galerie eröffnet”

  1. Lex

    Sind ja klasse Bilder geworden! Irgendwie in der Tat beeindruckend. Na ich werde trotzdem noch etwas warten, bis ich meine morschen Knochen mal hin bewege. Mals sehen wann sich Zeit findet.

  2. Markus

    War gestern auch mal in der Stadt.
    Die Centrum Galerie ist schon ein beeindruckendes Bauwerk, wie schon gesagt eher weitläufig, meiner Meinung nach aber auch sehr steril, kaum grün, gefällt sicher nicht jedem.
    Für ein detailliertes Checken der Läden wars aber einfach zu voll, in den MM hab ich mich gar nicht erst reingetraut :P
    Kommt dann sicher irgendwann in den nächsten Wochen

  3. Tom

    @markus
    ging mir genau so, viel zu viel leute und ich war gegen abend :D
    das ding hat auf jeden fall zukunft in dresden.

  4. Seb

    wow das sieht ja mal beeindruckend aus. ich hab beim bau des “neuen” einkaufszentrums in frankfurt/main an der zeil mitgearbeitet und das ding ist ja gigantisch, aber so von den bildern her brauch sich unsere galerie da nicht verstecken. da freu ich mich doch schon auf den nächsten/ersten besuch in der heimat.

  5. Dirk

    Ich hab es mir ebenfalls angetan. Beim 50% shoppen im Sting in der Mittagspause 500,-EUR gespart und danach geschlemmt im Kentucky Fried Chicken, am Abend dann noch einmal gemütlich rein und meinen verlorenene Laptop mit einem Media Markt Angebot ersetzt.

    Insgesamt fand ich die Läden nicht aufregend und die Fressmeile im Erdgeschoss vom Angebot her enttäuschend. Ich glaube nicht das die Centrumgalerie der Altmarktgalerie das Wasser reichen kann und befürchte in 2-3 Monaten leere Gänge.

    Starbucks wird auf alle Fälle hier eine Ausnahmerolle bekommen. Beim Rest wird man sehen, immerhin hatten ca. 20% der Läden noch nicht eröffnet und einige werden halt sicher mit der Zeit getauscht, wenn es nicht läuft.

    Es gibt jedenfalls nix, was es in anderen Einkaufszentren in DD nicht auch gibt und daher fehlt das Alleinstellungsmerkmal.

  6. Lex

    Trotzdem intensive Mittagspause Dirk! Respekt! Danke auch für Deine Eindrücke! Hast Du bei Sting wegen dem Schnäppchen zugeschlagen oder weil die wirklich etwas anderes im Sortiment haben?

    Ansonsten wird es sicher früher o. später so einige Fluktuationen der Läden geben, wie Du schreibst. Ich finde den Bau halt irgendwie beeindruckend. An das Sortiment (mal was Außergewöhnliches) habe auch auch ich nicht die größten Erwartungen.

  7. Feybsers Frau

    @ Lex, na da hast du ja doch nicht so lange gewartet bis Du Deine müden Knochen(miene ollen Knuchen wolln nimmer so :lol: ) in die Galerie bewegt hast:o)

  8. Feybser

    Also so drastisch würde ich das nicht ausdrücken Dirk. Die Galerie wird schon genug Zuspruch haben und die Geschäfte und Schnellrestaurants erweitern das Angebotsfeld in Dresden. Die gesamte Architektur des Centrums ist schon sehr gelungen und besonders. Bei Dunkelheit kommt das Farbenspiel gut zur Geltung.

    Was stellst du dir vor sollte es geben, um sich von anderen Einkaufszentren abzuheben?

  9. Konrad Bauckmeier

    Also ich denke, es ist schon fast egal, was die dort anbieten, die Shopping-Malls sind immer voll. Die Leute stehen darauf, alles schön sauber, überdacht und geheizt. Auch die Altmarktgalerie hat jetzt nicht so das Alleinstehungsmerkmal und ist trotzdem immer voll.

    Ich bin überzeugt, dass es ein Erfolg für die Betreiber wird. Der Handel außerhalb der Center muss sich noch wärmer anziehen. Wer nicht direkt in 1a Lage liegt, muss wirklich Super Angebote haben und heftigst die Werbetrommel rühren, um noch wahrgenommen zu werden.

  10. Feybser

    Das stimmt Konrad, für die kleineren Einzelhändler wird es schwer und das ist auch schade um manches Geschäft, dass sich da einfach nicht behaupten kann. Viele haben vielleicht einfach nicht die Mittel um mitzuhalten.

  11. Benny

    wo sind die Hooters im KFC? :sad:

  12. Inchen

    werde morgen mal vorbeischauen, war ja zur Eröffnungszeit leider nicht in der Stadt, aber auf den Bildern siehts schon sehr eindrucksvoll aus (mag aber Nachtaufnahmen sowieso :) )

  13. Jan

    hab das Bild oder Panorama der Centrum Galerie in Virtualcity Dresden (virtualcitydresden.de) gefunden und war die Woche zum Shopping dort. Man das war total voll, aber die Geschäfte haben echt super Klamotten, z. B. bei “The Sting”. Naja, dafür hat sich der Weg aus Zwickau aber gelohnt!

  14. Dirk

    Ich nutze den Sonntag auch mal..aber will zum KFC kurz :lol:

  15. Feybser

    Na Dirk, schon vollgefuttert?

    @ Jan, bist du extra des shoppens wegen nach Dresden gefahren ?

  16. Lex

    War vorhin auch kurz. Hab mir unten beim Asiaten gebratene Ente süß/sauer mit gebratene Nudeln geholt. Dazu noch ne große Frühlingsrolle. Gute Portion für gesamt 7,50. War lecker. Ich mags persönlich mehr als die trockenen Chickenburger bei KFC. Ich war da letzthin etwas enttäuscht. Hatte so, ne gefüllte Chicken-Teig-Rolle (Twister) probiert. Gut, Geschmäcker sind verschieden. War jetzt auch nicht schlecht. Mir aber aber trotz Soße (die viel zu wenig war) zu trocken und viel zu klein für ca. 4 Euro (Preis nicht mehr im Kopf) Oder wenn man bedenkt, das ich für den Preis eine Mega-Dürüm-Rolle!! bekomme, die ich nicht mal schaffe…

  17. drachenkind

    mir gefällt das teil nicht, sieht aus wie ein gigantischer sarg. viel zu dunkel. aber das scheint ja gerade IN zu sein. außerdem werden die kleinen läden drumherrum pleite gehen, wer geht denn da noch hin?
    aber ich bin eh nicht der shooing typ. gibt ja wichtigeres im leben, als shoppen shoppen und nochmals shoppen.

    trotzdem, ein lob für deine fotos! hast du dort um erlaubnis gefragt oder einfach stativ aufgebaut und losgelegt?! das ist ja nicht immer gewünscht…:P
    gruß dk

  18. Alex

    Centrum Galerie ist Cool!!! HAb ich bei Crazy Crepes Cafe Coolesss Crepe gegesen. Komme ich 100% wieder. Danke. Danke… :razz:

  19. Sirius

    Stimt! Das ist doch erste Creperie in Dresden. Herzhaftes Crepes mit Räucherlachs ist supper. Die haben noch breite Kaffee angebot. Und soll ich sagen ganz günstig. Ich hab mit ganze Familia gegesen – 16€ mit getränke.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys