Eindrücke Stadioneröffnung in Dresden

Anzeige

 Ich liebe Dich Dynamo

Ohne viele Worte darüber zu verlieren, möchte ich in der folgenden Galerie einige Eindrücke von der wundervollen Stadioneinweihung in Dresden an Euch weiterreichen. Es war eine beeindruckende Show und eine tolle Kulisse und man kann sich nur wünschen, das neue Rudolf Harbig Stadion bald wieder so prall mit 32.000 Zuschauern gefüllt zu erleben. Das Spiel der Dynamo- gegen die Stuttgarter Oldies endete 1:3. Danach gab es einige Ansprachen. Nicht gefallen haben mir die Pfiffe gegen Oberbürgermeisterin Helma Orosz. Dann folgte endlich das Spiel der Dynamos gegen Schalke 04, die mit vielen Stars angereist waren. Mit dem Ergebnis von 1:2 kann man wirklich leben. Dynamo hat gekämpft, war aber bei weitem nicht so schnell und ball- sowie kombinationssicher wie die Gelsenkirchener. Aber es waren richtig gute Szenen dabei. Felix Magath würde uns in drei bis vier Jahren gern in der Bundesliga begrüßen. Wieso erst so spät eigentlich?

StadionpanoramaPyroTolle StimmungGlasfassade des neuen StadionsSchriftzug an der GlasfassadeStadioninnenraumAbgedunkelter Innenraum

Roland Kaiser gab im Anschluss ein paar seiner Songs zum besten. Das kam bei den Meisten sehr gut an. Das Feuerwerk und die Lasershow zum Abschluss der Veranstaltung waren wirklich toll. Es war ein unvergesslicher und natürlich einzigartiger Abend für den Dresdner Fußball und dessen Fans. Zu erwähnen ist auch noch, dass Schalke 04 auf die Antrittsgage verzichtete. So, nun sollen die Bilder für sich sprechen und es sei genug der Worte.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Eröffnung Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden
  2. Dresdner Stadion-Eröffnung im Livestream
  3. Fortschritt beim Stadionbau
  4. Dynamo Dresden vs. Rot Weiß Erfurt
  5. Dynamo Dresden – Jahn Regensburg

2 Reaktionen zu “Eindrücke Stadioneröffnung in Dresden”

  1. Lex

    Schöne Bilder Feybser. Schade dass ich nicht dabei sein konnte. Wer weiß wann es mal wieder so voll wird.

  2. sgr

    Dresden, herzlichen Glückwunsch zu diesem Stadion! Ich durfte gestern zusammen mit meinem Schwiegervater und Großcousin dabei sein! Tolle Atmosphäre, tolles Publikum, alles toll! Aber ein schönes Stadion braucht auch schöne Spiele! Viel Glück Dynamo Drseden!
    Ich liebe Dich, Dynamo! :lol:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys