Die letzten Dahlien

Anzeige

Sind es nicht wunderschöne Blumen, die Dahlien. Ich mag sie ganz besonders und habe mich natürlich sehr über ein Sträußchen zum Geburtstag gefreut. Es sind wohl so ziemlich die letzten für dieses Jahr. Bei den kalten Temperaturen werden sie nicht mehr geschnitten. Bereits seit dem 16. Jahrhundert sind sie unter diesem Namen bekannt. Es gibt unzählige Züchtungen und Arten von ihnen. Schaut doch mal selbst. In der Nähe von Dresden, genau gesagt in Heidenau gibt es ein großes Dahlienfeld an der Bundesstraße 172. Da habe ich mich schon vor Jahren gefreut, wenn wir mal daran vorbei gefahren sind.

Dahlien 1Dahlien 2Dahlien 3

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Die letzten Einkäufe vorm Fest
  2. Ein Rätsel für Zwischendurch
  3. Wo studieren ?
  4. Themenstadtplan Dresden
  5. Ratskeller Dresden am Rathaus

Eine Reaktion zu “Die letzten Dahlien”

  1. Lex

    Schön geworden! Muß man schon sagen.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys