Neue Radwegbrücke entsteht

Anzeige

Über die Pieschener Hafeneinfahrt wird mit dem Bau einer neuen Brücke für Fahrradfahrer begonnen. Zwischen der Moritzburger und der Leipziger Straße ist bisher eine Lücke, die nun endlich geschlossen wird. Die Brücke kommt in Fertigteilen und wird als Schrägseilbrücke errichtet. Am Kopf der Brückenrampe wird eine Aussichtsplattform “Canalettoblick” eingerichtet.

Die sich an der Molenspitze befindende Metallskulptur “Undine” muss zwangsläufig einen Winterschlaf halten, damit sie durch die Bauarbeiten nicht beschädigt wird. Sie kommt nach Fertigstellung dann wieder an ihren gewohnten Platz an der Mole.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Abriss auf Wilsdruffer Straße beginnt
  2. Themenstadtplan Dresden
  3. Tiefgarage unter dem Altmarkt
  4. Brunnensaison beginnt
  5. Programmkino Ost

3 Reaktionen zu “Neue Radwegbrücke entsteht”

  1. Stephan

    Fachblog dazu: http://molenbruecke.wordpress.com/

    Du darfst gerne Links zu Placeblogs setzen. Zeitung lesen kann jeder. ;-)

  2. Lex

    Alles wird gut Stephan! :cool: :wink:

  3. Stephan

    Da bin ich zu 100% beruhigt. :idea: :mrgreen:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys