Sonderzug nach Jena

Anzeige

 FC Carl Zeiss Jena – Dynamo Dresden

Nein, nicht der Sonderzug nach Pankow schnauft am Samstag den 7.11.  die Gleise entlang, sondern der Sonderzug nach Jena, welcher von Fans und Fanprojekt der SG Dynamo organisiert wurde. Wieder einmal eine Fahrt, zu einem sogenannten “Ostderby”.

Welches Vertrauen man in die Mannschaft haben soll, kann wohl im Moment niemand sagen. Viel dürfte davon seit den Pleiten der letzten Wochen nicht übrig geblieben sein. Somit diskutieren wir nur über die Höhe der Niederlage oder sind es vielleicht gerade doch solche Spiele, die dann auch einmal unerwartet gewonnen werden? In der jetzigen Situation und nach dem Gegurke am letzten Wochenende kaum vorstellbar. Aber bitte straft mich Lügen!

Die Sache mit dem Sonderzug, gänzlich ohne Polizeibegleitung, sondern nur besetzt mit ein paar wenigen Ordnern u. Mitarbeitern vom Fanprojekt ist sicher keine schlechte Sache. Bin sicher es wird nichts schief gehen. Entsprechende Anweisungen können auf der Seite des Vereins ja nachgelesen werden:

Zitat:
-Im gesamten Zug herrscht ein generelles Rauchverbot.
-Das Mitführen von Dosen und Glasflaschen ist nicht gestattet.
-Der Zug bleibt ganz! Kein Hämmern an die Verkleidungen, kein Zerkratzen der Scheiben o.ä., kein Anbringen von Aufklebern.
-Der Alkoholkonsum sollte sich in Grenzen halten. Es ist gegenseitig auf zivilisiertes Benehmen zu achten, notfalls höflich zu einem kurzen Nachden-ken anregen bzw. Fanvertreter ansprechen.
-Die Sanitäranlagen werden nicht verschmutzt oder mutwillig verstopft.
-Begleitende Personen, z.B. Ordner oder Beamte in Zivil, werden nicht provoziert.
-Den Aufforderungen des Zugpersonals, der Ordner und der fankundigen Beamten ist uneingeschränkt nachzukommen

Na wirklich gut, dass man es noch einmal schwarz auf weiß niedergeschrieben hat, wie sich der “normale” Bürger im Zug benehmen oder nicht benehmen sollte. Wir wünschen Gute Reise!

dynamo.gif

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dynamo Dresden vs. Carl Zeiss Jena
  2. Bilder Dynamo Dresden – Wuppertaler SV
  3. Dynamo startet in die neue Saison
  4. SV Sandhausen vs. Dynamo Dresden
  5. Dynamo Dresden vs. Eintracht Braunschweig

6 Reaktionen zu “Sonderzug nach Jena”

  1. Feybsers Frau

    Mensch da fällt mir doch ein, dass ich mein erstes Dynamoauswärtsspiel in Jena erlebt hab und ganz schön Muffensausen hatte, als sich ne Menge Polizisten mit Wasserwerfern am Spielfeldrand aufbauten. Lex, Du warst doch da auch mit, oder?

  2. Lex

    Ja stimmt, das ist schon einige Jahre her. Das war ja eine Premiere für Dich! Damals völlig unverständlich das Ganze. Im Block war es “ruhig” bzw. man feierte die Tore und plötzlich fahren die dort auf, das nahm gar kein Ende.

  3. der Hönower

    Und bitte im Zug auch nich so laut “Üüünamo” rufen! :mrgreen:
    Viel Erfolg im Paradies!

  4. Lex

    Hönower das heißt Naaaamooo!

  5. Christian

    ach du Schande, ich muss morgen mit dem Zug nach Jena.
    Nichts gegen Dynamo, aber ich hoffe der Sonderzug absorbiert die Fans.

  6. Manu

    die ganze Sonderzug- Aktion soll ja ein voller Erfolg gewesen sein. Ach und 4:0 hamor gewonn, war ja klar :mrgreen:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys