Unterkünfte in Dresden

Anzeige

Mensch wie die Zeit vergeht. Früher nannte sich das Gebäude noch Destille und es beherbergte ein sehr schönes Restaurant, das auch wir oft besuchten. Heute ist aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts um 1905 von Johann Jakob Erlwein erbauten Haus eine wunderschöne Pension mit fünf modern eingerichteten Zimmern geworden. Die Einrichtung und Ausstattung verbindet das Ambiente alter Zeiten mit dem heutigen modernen Wohnkomfort. Und alles ist frisch renoviert.

 Unterkünfte in Dresden

Die Infrastruktur rund um die Unterkunft lässt keine Wünsche offen – Straßenbahn, Bus, S-Bahn, Nähe zum Zentrum und zur Autobahn, jede Menge Einkaufsmöglichkeiten und doch ruhig in einer Nebenstraße gelegen, nicht weit entfernt vom Grünen, von den Weinregionen Radebeul und Meißen – was will man mehr. Die Elbe fließt in etwa 500 Meter Entfernung. Der Elberadweg läd förmlich zum Radeln oder Spazieren ein.

Kleine Familien oder Gruppen, sowie Senioren oder auch Geschäftsreisende werden sicher hier nach einem erlebnisreichen Tag ihre Entspannung finden. Vielleicht werden Sie auch im Ballhaus Watzke gegenüber ein Bierchen aus der hauseigenen Brauerei schlürfen.

Ab 25 Euro pro Person übernachtet man in der Pension zu Dresden im Stadtteil Altpieschen zu einem fairen Preis. Über unser Zimmerportal kann jederzeit eine unverbindliche Anfrage zur Reservierung gestellt werden.

 Wandgestaltung

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Pension Maritta in Dresden Weixdorf
  2. Pension Blüher in Dresden
  3. Kurort Rathen Amselfall & Amselsee
  4. Kia Fan Fest & EM2008 Fernseher
  5. Die Pension Zur Henkerin in Dresden Weixdorf

Kommentarfunktion ist deaktiviert