Cirrus Airlines am Flughafen Dresden

Anzeige

Die Cirrus Airlines erweitert im nächsten Jahr ihr Angebot an Flügen ab Dresden.

In Hamburg und Saarbrücken wurden indes Flüge eingestellt. Neue Verbindungen werden nach Hamburg, Zürich und Salzburg entstehen. Neben 15 Mitarbeitern aus Hamburg, die nach Dresden kommen, wird auch eine zweite DORNIER 328 am Flughafen Dresden ihre neue Heimat finden.

Cirrus Airlines

Dornier 328-100 der Cirrus Airlines (Foto: Pressemappe Cirrus Airlines)

Unser Flughafen Dresden beherbergt derzeit 16 Fluggesellschaften. Cirrus Airlines bildet mit 32 Starts pro Woche unter ihnen die drittstärkste Fluggesellschaft (Lufthansa 108 und Air Berlin 37 Starts). Kooperationspartner von Cirrus, was soviel wie “Wolke” bedeutet, sind die Lufthansa und als Codeshare Partner die Swiss International Air Lines.

Cirrus Airlines ist ein Unternehmen der Aviation Investment GmbH, zu der auch die Gesellschaften Cirrus Technik, Cirrus Flight Training und nana tours gehören. Die Gruppe beschäftigt über 600 Mitarbeiter und hat zurzeit 18 Flugzeuge im Einsatz.

Weitere Informationen und News rund ums Fliegen gibt es hier.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Flughafen Dresden (DRS)
  2. Flughafen Dresden wird “Dresden International”
  3. Höher-Schneller-Weiter

Eine Reaktion zu “Cirrus Airlines am Flughafen Dresden”

  1. Lex

    Nach Zürich? Sieh an. Könnte man evtl. gebrauchen. :cool:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys