Dynamo startet in die Rückrunde

Anzeige

Dynamo Dresden startet mit Neu-Verpflichtungen in die Rückrunde und in den Kampf gegen den Abstieg. Weitere wichtige Entscheidungen im Februar stehen an.

Am Samstag um 14:00 ist es also endlich soweit. Dynamo startet in die alles entscheidende Rückrunde in der 3. Liga und mit dem Kampf um den Klassenerhalt. Zur Winterpause konnten 3 neue Spieler verpflichtet werden. Tore Andreas Gundersen im Angriff, Florian Jungwirth in der Abwehr und Christian Mikolajczak im Mittelfeld, sollen dem angeschlagenen Dynamo wieder neuen Schwung verleihen. In Testspielen konnte man durchaus überzeugen. Na wie das so ist mit Test´s. Wir hoffen das Beste auch für die Punkte!

Wir wünschen den Dreien auf jeden Fall viel Erfolg und auch eine Portion Glück!

Interessant wird der Monat Februar auch am Rande des Spielfeldes. Entscheidungen bzw. Ergebnisse zu weiteren Verhandlungen über die Stadion Verträge stehen an und müssen beschlossen werden. Wird bald ein neues Insolvenzgespenst über Dresden schweben? Die gut 2 Millionen Euro pro Saison, die der Verein für das Stadion allein aufbringen soll, kann er wohl nicht leisten. Dieser jetzige Fakt ist ja allseits bekannt. Man darf wieder mal gespannt sein und hoffen.

Sollte alles schief gehen, kann der ein oder andere vielleicht mal schnell seinen kleinen Rucksack packen und was abheben fahren bevor es zu spät ist.

rucksack.jpg

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dynamo startet in die neue Saison
  2. Sachsenderby – Dynamo gegen Aue
  3. Dynamo Dresden vs. 1.FC Magdeburg
  4. Land unter bei Dynamo
  5. Dynamo Vorverkaufsstellen

3 Reaktionen zu “Dynamo startet in die Rückrunde”

  1. Feybser

    Ist in dem Rucksack eine CD drin? Für ein Jahr Stadionnutzung würde das schon reichen.

    Auch lustig, dass der neue Stürmer “Tore” heißt, oder?!

  2. Lex

    2:0 für die “Guten”. Prima Einstand der Neuen und Tore Gundersen hat seinem Vornamen alle Ehre gemacht und das 2:0 erzielt.

  3. Feybser

    Schön.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys