Hilton Hotel Dresden

Anzeige

Das Dresdner Hilton feiert sein 20-jähriges Bestehen. Mehr als 1 Million Gäste beherbergte das Haus bereits, darunter viele Prominente.

In seinen Anfängen lief es noch unter der DDR Hotelkette “Interhotel”.

Im Jahre 1987 begann die Geschichte des Hotels mit der Grundsteinlegung. Am 30. November 1989, als die Berliner Mauer bereits gefallen war, eröffnete es zu einem Probelauf, damals noch unter dem Namen “Dresdner Hof” als Interhotel.

Das Gebäude errichtet, hat eine schwedische Baufirma, nach dem Entwurf eines Westberliner Architekten.

Die offizielle Eröffnung fand am 1. Februar 1990 statt. Umgeben von einigen der schönsten Dresdner Sehenswürdigkeiten (Frauenkirche, Fürstenzug, Brühlsche Terrasse, Neumarkt, Semperoper), bietet es den Gästen ein besonderes Flair.

Haupteingang Hilton

Haupteingang des Hotels

Wendezeit

Gleich zu Beginn wurde in den Räumlichkeiten schon Geschichte geschrieben, z.B. als sich Helmut Kohl mit Kurt Biedenkopf traf, um über die zukünftige Gestaltung des Bundeslandes Sachsen zu sprechen. Zu dieser Zeit wurde das Haus auf ganz verschiedene Art und Weisen genutzt. So zählte das Hotel in der Wendezeit über 100 Dauermieter in den meisten der 333 Zimmer. Die Dresdner Bank nutzte als ihr erstes Büro die Frauenkirchensuite. Viele Vertreter aus der westlichen Wirtschaft sorgten für eine Auslastung über 100 Prozent. Tagsüber wurden Räume als Tageszimmer vermietet und nachts dann an Schlafgäste vergeben.

Die Übernahme in die wohl bekannteste Hotel Gruppe der Welt, als eines von über 500 Hilton-Häusern, erfolgte am 1. März 1992. Die ehemaligen DDR-Interhotels wurden damals durch die Treuhand verkauft.

Hotelansicht mit HaupteingangsportalBlick von der Brühlschen Terrasse in die Münzgasse, rechts das HiltonHilton rechts, links QF Passage und im Hintergrund der FürstenzugEcke Hilton mit Rossini Restaurant

Prominente Gäste genossen Top Ausstattung

Zu den prominenten Gästen des Hauses zählen unter anderen der Herzog von Kent, Silvia von Schweden, Sir Elton John, Arnold Schwarzenegger und Michael Schumacher. Die Besonderheiten des Hotels im Herzen der historischen Altstadt sind neben dem Blick auf die Frauenirche und über die Elbe natürlich auch:

- 9 Restaurants und 3 Bars
- ein großer Wellness- & Health Club-Bereich mit beheiztem Innenpool, Sauna und Fitnesscenter
- 14 Tagungsräume für bis zu 700 Teilnehmer
- Executive Floor und Lounge

Zimmer gibt es in verschiedenen Kategorien: Zimmer, Deluxe, Deluxe Plus, Executive und Suite. Zusätzlich kann man aus den folgenden Optionen wählen: Barrierefrei, Raucher, Tagesnutzung und Familienfreundlich.

Angebote

Zum Programm gehören auch spezielle Angebote. Das diesjährige Jubiläum soll vor allem auch den Dresdnern die Gelegenheit bieten, das Hotel näher kennen zu lernen. Dafür wurde ein Gutscheinheft zusammengestellt. Im Februar können wir Dresdner ab 29 Euro pro Person probeschlafen und weitere Rabatte in den Restaurants und im Fitnessbereich nutzen.

Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Bestehen und weiterhin viel Erfolg! Es gibt ja in der zwischenzeit eine Menge neuer Wettbewerber in der Stadt.

Hilton Dresden Hotel
An der Frauenkirche 5
01067 Dresden
Tel: +49 (0) 351 8642-0
Fax: +49 (0) 351 8642-889
Web: www.hilton.de/dresden

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Eröffnung Innside Hotel Dresden
  2. Neues Hotel am Dresdner Neumarkt
  3. Dresden hat die zufriedensten Hotelgäste
  4. Aus Hotel Mercure wird Pullman Newa Dresden
  5. Prisco Areal – Quartier I an der Frauenkirche

7 Reaktionen zu “Hilton Hotel Dresden”

  1. tomasz

    hey, das nenne ich mal nen “zufall”…

    wenn das schneechaos zum jahreswechsel nicht gewesen wäre, hätten nitusz und ich da am we nach silvester zwei nächte verbracht.

    da gab es ein geniales angebot incl. nutzung des wellnessbereichs und frühstücksbuffet zu einem unglaublichen preis.

    kommt vielleicht bald mal wieder…

  2. Feybser

    Schau mal tomasz, es gib auch jetzt ein Angebot für 29 Euro/Person glaube ich. Es gilt wohl aber nur für Dresdner, zum probeschlafen sozusagen.

  3. Lex

    @Tomasz…also schnell noch umziehen. :wink:

  4. tomasz

    @Feybser & Lex:

    das ist mir eh zu teuer!
    ;-)

    mal im ernst, im januar hat das DZ incl. wellness und frühstück unglaubliche unter 60,- €, auch für nicht dresdener gekostet. das ist meines erachtens nach noch unbegreiflicher als die aktuelle aktion.

    werde mir das mit dem umziehen deshalb nochmal reiflich überlegen…
    :-)

    hannover ist ja schließlich auch ganz schön… die stadt mit dem gewissen nichts eben.

    http://www.hannovercards.com/

  5. Stefan

    Das tägliche Dresdenbild zeigt dezeit übrigens Bilder vom Bau des Dresdner Hofs.
    http://www.taegliches-dresdenbild.de/index.htm

  6. Dirk

    Ich hab so nen Gutscheinheft zwar im Umfeld schon gesehen aber noch keines organisieren können :)

  7. Feybser

    Ja, ich hätte es auch gern.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys