Rauchen im Geschäft

Anzeige

Das geht gar nicht! Auf dem Tisch in einem Lotto & Zeitschriftenladen in Dresden-Friedrichstadt habe ich heute diese Entdeckung gemacht. Also mal ehrlich, das muss doch wirklich nicht sein, eine noch räuchernde Zigarette im Aschenbecher auf dem Lottotisch. Vielleicht sollte durch den Qualm die Lottofee beschworen werden, ich weiß es nicht.

Rauchen im Lottoladen

Ob das Glück bringt? – äußerst zweifelhaft und grenzwertig

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Themenstadtplan Dresden

8 Reaktionen zu “Rauchen im Geschäft”

  1. jana

    Krasses Foto, Kippenbecher im Lottoladen und darüber n Zettel mit der Aufschrift: “Spielen mit Verantwortung”.
    Das ist echt eklig und geht ja mal gar nicht. Es sei denn es waren gar keine Kippen sondern gut getarnte Räucherstäbchen um Fortuna zu beschwören. :roll:

  2. Feybser

    Die “Stäbchen” rochen ziemlich eklig. Hab ich auch noch nicht erlebt, sowas.

  3. Seb

    scheinbar stört es den ladenbetreiber nicht, sonst würde wohl kein aschenbecher da stehen.

  4. Feybser

    Nö, ich denke die Kippe war von ihm selbst. Aber als Ladenbesitzer sollte man schon an seine Kundschaft denken.

  5. Lex

    Igitt!

  6. Dirk

    Das ist vielleicht mehr Imbiss als Kiosk. Sieht man leider öfters… ohne Kippe rauchen zu dürfen würde wohl keiner da sein Bierchen trinken.

  7. Feybser

    Hmm…so isses wohl, hab da auch ne kleine Bierecke gesehen.

  8. frank

    riesen Sauerei das………..aber das ist so mit dem Scheiß Einraumkneipengesetz !!!!!!!!!!! :mad:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys