Ergebnis Formel1 in Bahrain

Anzeige

Der Start der Formel1 Saison 2010 ist erfolgt. Das erste Rennen in Bahrain ist absolviert. Michael Schumacher im Mercedes wurde sechster.

Der erste Grand Prix der diesjährigen Formel1 Saison ist beendet. Der Gewinner heißt Ferando Alonso im Ferrari. Ihm folgen Felipe Massa, ebenfalls im Ferrari und auf Platz drei Lewis Hamilton im McLaren. Lange Zeit hatte Sebastian Vettel geführt, nachdem er aus der Pole-Position ins Rennen gestartet war. In der 38. Runde brach leider der Auspuff seines Red Bull Wagens und er wurde immerhin noch vierter.

Unser Mercedes Pilot Michael Schumacher kam als sechster ins Ziel. Eine beachtliche Leistung nach seiner langen Formel1 Pause. Viele hätten ihn natürlich gern auf dem Treppchen gesehen. Ihm selbst hat es viel Spaß gemacht. Mit dem Rennen, seiner Fitness und der Taktik war er recht zufrieden. Das Auto ging noch nicht ganz “um die Ecke rum” wie er es sich vorgestellt hat, aber er und sein Team werden sicher daran arbeiten. Ferrari und Red Bull haben seiner Meinung nach noch Vorteile gegenüber Mercedes.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Fitness Dresden
  2. Red Bull Leipzig

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys