BBQ – 5 Euro Grill war gestern

Anzeige

5 Euro Grill war gestern oder womit andere Grillen

Zu Pfingsten soll das Wetter ja nun etwas besser werden. Also gleich wieder den Grill ausgepackt. Wer keinen hat, der holt sich schnell einen für 5 Euro an der Tanke. Oft genug praktiziert. Aber es darf ja gern mal etwas gediegener sein, oder? Warum also mal nicht einen etwas vernünftigeren Grill oder gar einen Smoker verwenden? Warum nicht einmal BBQ?

Barbecue ist nicht gleich Grillen!

Mit etwas handwerklichen Geschick lassen sich die entsprechenden Gerätschaften auch selbst herstellen. Gute Inspirationen bieten da die Amerikaner, obwohl das Barbecue ja nicht unbedingt in den USA erfunden wurde, sondern eher aus spanischen Einflüssen herrührt. Aber auch auch tschechische und deutsche Emigranten hatten einen Einfluss. Diese verwendeten schon Anfang des 20. Jh. geschlossene Feuerstellen, in denen das Fleisch langsam geräuchert wurde.

Dieser Vorgang kann oder besser muss einige Stunden in Anspruch nehmen! Danach fällt das Fleisch praktisch vom Knochen. Unsereins wäre dazu viel zu ungeduldig. Aber so etwas zu “zelebrieren” wäre schon mal was! Was benötigt man für ein perfektes BBQ? Man sagt “Zeit”.

Nun aber einmal das Beispiel eines guten leckeren Barbecue. Die Griller hier haben beim Farb-Design ihres Smokers wohl an die Duke-Boys gedacht. Also so ein Teil wäre auch mal ´ne Geschäftsidee in unserer Umgebung. Ich glaub ich wäre Stammgast! Oder gibts so etwas hier irgendwo? Wer hat´s im Garten? Bin für Hinweise offen!

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Grillen und Lagerfeuer in Dresden
  2. Das 1-Euro-Shop Phänomen
  3. DFB fordert von Dynamo 500.000 Euro!
  4. Mehr öffentliche Grillplätze in Dresden
  5. Na, Gestern Glück gehabt ?

2 Reaktionen zu “BBQ – 5 Euro Grill war gestern”

  1. Manuel

    “breast cancer awereness”…

    Haha, von dem verkohlten Zeug bekommt man bestimmt Krebs.

  2. Alex

    Was verkohlt? Das is gut durch!

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys