Terrakotta-Armee verlässt Dresden

Anzeige

Die weltberühmten Terrakotta – Krieger rüsten zum 24.5.2010 in Dresden ab! Die „Terrakotta – Armee“ ist nur noch wenige Tage im ehemaligen Heizkraftwerk zu sehen!

Seit November 2009 sind die berühmten Terrakotta – Krieger des 1. Kaisers von China – Qin Shi Huang Di im ehemaligen Heizkraftwerk Dresden Mitte zu sehen! Das „achte Weltwunder“ entwickelte sich auch in der sächsischen Elbmetropole zu einem wahren Publikumsmagneten: mehr als 40.000 Besucher nutzten bis jetzt die Chance, die einzigartige Ausstellung mit den meisterhaften Nachbildungen der weltberühmten Terrakotta – Armee zu sehen.

Dennoch rüsten die Terrakotta – Krieger zum 24.5.2010 ab und ziehen weiter zu ihrer nächsten Station – früher als geplant, da der Umzug in die neue Heimat terminlich nicht anders zu realisieren war. Wo und wann die Ausstellung im Anschluss zu sehen sein wird gibt der Initiator der Ausstellung, Burkart Pfrenzinger, in Kürze bekannt.

Wer die Ausstellung noch nicht gesehen hat, kann nur noch bis Pfingstmontag, den 24.5.2010, die Gelegenheit nutzen, sich mitten in Dresden ins Reich der Mitte zu begeben! Die Terrakotta – Armee des 1. Kaisers von China, Qin Shi Huang Di im ehemaligen Heizkraftwerk Mitte

Wettiner Platz 7
01067 Dresden
Tel. 0351 – 44 58 212
www.terrakottaarmee.de

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Terrakotta-Armee in Dresden
  2. Museum speziell für Kinder
  3. Hochschule für Bildende Künste Dresden

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys