Public Viewing Auftakt in Dresden

Anzeige

Der Beginn der Fußball WM bedeutet heute auch die Eröffnung sämtlicher Public Viewing Areas in Deutschland. In Dresden startet der „Hyundai Fan Park” auf dem Gelände der Filmnächte.

15.00 Uhr öffnen sich die Pforten der Fanmeile am Königsufer. Die Auftaktpartie des Wettbewerbes, welche heute gezeigt wird, ist das Spiel  Südafrika gegen Mexiko. Anstoß ist 16:00 Uhr. Es ist das erste von insgesamt 43 WM-Spielen, die live auf dem riesigen LED-Screen gezeigt werden. Am Abend folgt dann die Begegnung zwischen Uruguay und Frankreich, der Ball rollt dort ab 20:30 Uhr. Vor der Abendpartie wird es ein besonderes Spektakel geben: eine Parade mit den Flaggen aller 32 WM-Teilnehmer, die von Inline-Skatern des Dresdner Nachtskatens auf das Filmnächte-Areal „gerollt“ werden. Für die adäquate akustische Begleitung sorgt die afrikanische Trommelgruppe „Tussangana“.

Außerdem wird heute die Grünen-Abgeordete und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Katrin Göring-Eckardt zur Botschafterin für den FIFA-Frauen-WM-Spielort Dresden gekürt. Als Mitglied im Vorstand des Deutschen Evangelischen Kirchentags wird sie ebenfalls den Evangelischen Kirchentag 2011 in Dresden als Präsidentin leiten.

Trommelgruppe Tussangana und Fahnenträger zur Eröffnung des Public Viewing in Dresden

Dafür, dass es den hoffentlich gut ausgestatteten Fans vor und zwischen den Spielen und auch in den Halbzeitpausen nicht langweilig wird, sorgt ARD bzw. MDR-Moderator Torsten Püschel. Sein fachkundiger Gesprächspartner wird am Nachmittag Richard Fordham, Geschäftsführer des Südafrika-Restaurants „Capetown’s“ auf der Weissen Gasse in Dresden sein und zum Abendspiel ist der ehemalige Dynamo-Dresden- und Energie-Cottbus-Spieler Steffen Heidrich zugast.

Der Eintritt zum „Hyundai Fan Park Dresden“ ist natürlich frei.

Zusätzlich gibt es eine WM-Lounge. Dies ist ein abgetrennter Bereich im überdachten Filmgarten mit 100 Plätzen. Buchungen sind hier ab 20 Personen möglich. Pro Person kostet dies 25 Euro.

Weitere Informationen findet Ihr unter www.public-viewing-dresden.de.

Gestern wurde schon fleißig für die Eröffnungsfeier geprobt. Das Fanareal erhielt noch den letzten Feinschliff. In der Galerie könnt ihr euch schon einen kleinen Vorgeschmack auf die heutige Veranstaltung holen.

Bühne und Leinwand WM 2010 © Dresden01.de Foto: Jana FischerPublic Viewing Area Dresden © Dresden01.de Foto: Jana FischerÜberdachter Bereich Fanmeile Dresden © Dresden01.de Foto: Jana FischerHyundai Fan Park Dresden © Dresden01.de Foto: Jana FischerAfrikanische Musik © Dresden01.de Foto: Jana FischerBand Tussangana © Dresden01.de Foto: Jana FischerBand und Fahnenträger © Dresden01.de Foto: Jana FischerFahnenträger Public Viewing © Dresden01.de Foto: Jana Fischer

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Public Viewing WM 2010 Dresden
  2. Public Viewing und Unwetter in Dresden
  3. EM 2008-Public viewing
  4. Public Viewing – EM Fußball auf Großleinwand in Dresden
  5. Fußball WM im Hyundai Fan Park Dresden

Tags: ,

8 Reaktionen zu “Public Viewing Auftakt in Dresden”

  1. Dr. Azrael Tod

    und erneut.. wer ist gestorben?

    mal ehrlich, tut euch das nicht wenigstens etwas weh?

  2. Alex

    Warum sollte es Herr Dr. Tod? Nimms doch einfach sportlich, ok? Das ist schon lang kein Aufreger mehr! Und wenn doch, ganz großes sorry (Entschuldigung) für den beigefügten Schmerz. :cry:

  3. Seb

    ich hätte gern so ein sorgenfreies leben das ich mich notgedrungen über sowas aufregen müsste. :roll:

  4. Alex

    ;-)

    …auf jeden Fall allen viel Spaß die dabei sind. Macht ordentlich Stimmung aber nehmt auch ein wenig Rücksicht auf unsere Ministerialbeamten :mrgreen:

  5. Fußball WM 2010 miterleben …

    [...] der Spielen eingerichtet. Andere wiederum nehmen sich über die Tage frei und ziehen in die Städte zum Public Viewing.. Bei uns ist der große Fernseher auch aufgestellt. Dort kann jeder nebenbei oder auch in der [...]

  6. Bankerin

    Danke für die Tipps :razz: !

  7. badshah

    gibt aber nochmehr Möglichkeiten Public Viewing zu erleben in Dresden, siehe hier http://www.dd-inside.com/public-viewing-dresden :mrgreen:

  8. stefan

    ein paar berichte gibts natürlich auch bei uns dresdner blogkollegen zu lesen.
    schön auch, dass der herr dr. tod bei uns noch nicht herutrollt :-D

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys