Reiner Calmund zu Dynamo Dresden

Anzeige

Bei unserem Fußball-Drittligisten Dynamo Dresden ging es in den letzten Wochen wieder ziemlich drunter und drüber. Nun soll der Verein einen schwergewichtigen Fußballexperten als Berater an seine Seite bekommen. Kein geringerer als Rainer Calmund steht dem Verein mit sofortiger Wirkung als Berater zur Verfügung.

Gestern Abend war “Calli” auch beim Public Viewing auf der RTL Showbühne in Dresden zu Gast. Er versorgte nach dem Spiel Italien-Paraguay die Moderatoren Günther Jauch und Jürgen Klopp mit Pizza. Von den Fans wurde er ziemlich gefeiert, als er meinte, dass Dresden wieder in den bezahlten Fußball gehöre. Er selbst ist sehr erfreut über die in Dresden herrschende Fußballbegeisterung. Die Stimmung war übrigens sehr gut auf dem Filmnächte Areal.

Oberste Priorität ist es natürlich bei Dynmo professionelle Strukturen zu schaffen. Dass das natürlich nicht einer allein verwirklichen kann, sollte klar sein. Hier müssen alle eng zusammenarbeiten. Die Chance auf einen Profi auf diesem Gebiet wie Reiner Calmund zurückgreifen zu können, muss man bei Dynamo auf jeden Fall wahrnehmen. Im Vorfeld gab es ein Gespräch zwischen Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz und Reiner Calmund. Die Stadt, die ein Mitspracherecht bei Vereinsentscheidungen hat, hatte sich massiv für ein Engagement Calmunds stark gemacht.

Falls Calmunds Arbeit fruchtet, wäre ein längerer Aufenthalt des früheren Managers von Bayer Leverkusen denkbar. Dies könnte in Form einer Mitgliedschaft im Aufsichtsrat von Dynamo Dresden stattfinden.

Nachdem kürzlich der Geschäftsführer sowie der Aufsichtsrat zurückgetreten waren, soll am Mittwoch ein Not-Aufsichtsrat präsentiert werden. Momentan agiert Ex-Profi Dr. Volker Oppitz als Interims-Geschäftsführer. Auf dem mdr wird heute Abend ein Interview zum Thema zu sehen sein.

June 15, 2010 - 06038781 date 14 06 2010 Copyright imago Joern Haufe presenter and Entertainer Guenther Jauch right Reiner Calmund centre and Borussia Dortmund team manager Juergen Klopp left Comment at Monday 14 June 2010 in Dresden Saxony for the Private broadcasters RTL the Game Italy against Paraguay at the Football World Cup in 15 06 2010 men Football World Cup Truck RTL Media TV Live Transmission Live transmission Public Viewing Celebrities Journalist Vdig xmk 2010 horizontal premiumd funny comic Germany Germany Germany Dresden Free State Saxony.

Reiner Calmund (Mitte) beim Fanfest in Dresden

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dynamo – Stefan Bohne tritt zurück!
  2. Sponsorenbrief an Dynamo
  3. Rücktritt Dynamo Aufsichtsrat
  4. Ralf Minge zurückgetreten
  5. Bei Dynamo brennen die Sicherungen durch

Tags: ,

5 Reaktionen zu “Reiner Calmund zu Dynamo Dresden”

  1. Alex

    Eine tolle Nachricht! Einer der erfolgreichsten Bundesliga-Manager Deutschlands als Berater bei Dynamo. Die Hoffnung das er hier etwas bewirken kann ist wirklich groß. In wen sollte man sonst Vertrauen setzen wenn nicht ihn! Calli ist ein absoluter Profi seines Faches und vor allem, ganz wichtig, immer mit dem Herzen dabei!

    PS: Ich erinnere mich gerade an das Flut-Benefiz Spiel gegen Callis Bayer 04 Leverkusen hier in Dresden. Danach hat er hinter dem Stadion für die Fans und Helfer Bratwürste gegrillt.

    Sein kommendes Engagement wird sicher um Längen schwerer!

  2. Sebastian

    Ich glaube er wird sich erstmal ganz schön die Haar raufen müssen :???:

  3. Alex

    Oder die Letzten verlieren :shock:

  4. Sebastian

    Wäre noch interessant, welchen Umfang seine Arbeit in Dresden dann haben wird und wie weit er reinschauen wird oder darf :?:

  5. Alex

    Ist schon viel getan wenn er an den Strukturen arbeiten kann und hier und da auf Kontakte rückgreifen kann. Auch für die Außendarstellung kann es nur von Vorteil sein. Vielleicht kann er auch beratend bei den anstehenden Verhandlungen zu den Stadionverträgen beiseite stehen. Das er hier nicht die kompletten Geschäfte übernimmt ist klar. Sein Rat und seine Erfahrung sind aber sicher Gold wert

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys