Talsperre Malter

Anzeige

Die Talsperre Malter – Erholungsgebiet am Rande des Osterzgebirges ca. 30km von Dresden entfernt

Heute möchten wir einmal wieder etwas aus der Umgebung Dresdens berichten. In nur ca. 30km Entfernung zur Landeshauptstadt befindet sich die am Anfang des vorigen Jahrhundert erbaute Talsperre Malter. Sie hält seit je her das Wasser der Weißeritz zurück, reguliert und erzeugt sogar ein wenig Strom. Steht man auf der Staumauer, so schaut man etwa 30 Meter tief ins Tal.

Die Staumauer ist sowohl begehbar als auch mit dem Auto zu überqueren.

Der kleine Ort Malter und Paulsdorf

Malter als Gemeinde ist ein ausgewiesener kleiner Urlaubsort. Natürlich ist die Talsperre und das Strandbad Paulsdorf des Stausee´s der Anziehungspunkt schlechthin. Im Sommer zieht es auch viele Gäste aus Dresden und Umgebung hierher. Wie schon geschrieben. Nur etwas über eine halbe Stunde (ca. 30km) benötigt man mit dem Auto von Dresden bis “zur Malter”.

Malter bietet für seine Gäste einige Möglichkeiten der Naherholung. Neben Gastronomie gibts zum Abtrainieren auch Fitnessmöglichkeiten, einen  Bootsverleih am Stausee, viele Wandermöglichkeiten und für Kinder einen Wasser- u. Erlebnisspielplatz.  Eine Attraktion ist natürlich auch die Weißeritztalbahn, welche sich auf Schmalspur durch die Umgebung schlängelt und auch in Malter Station macht.

Blick ins Tal von der Staumauer der Talsperre Malter

Ein paar Bilder der Talsperre könnt Ihr hier bewundern. Für Eisenbahnfreunde gibt es an dieser Stelle auch bald ein paar nette Bilder. Bleibt schön neugierig!

Der Stausee MalterTalsperre MalterTalsperre MalterStaumauer und AblaufAblaufStaumauer MalterTalsperre MalterAuf der StaumauerBlick ins TalInfotafel Talsperre Malter

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Kurort Rathen Amselfall & Amselsee
  2. Wiedereröffnung der Weißeritztalbahn
  3. Baden in Stare Splavy

Tags: , , , ,

2 Reaktionen zu “Talsperre Malter”

  1. Sebastian

    Davon abgesehen ist es an der “Malter”, wie man so schön sagt, sehr schön. Nach der Flut wurde der Wasserspiegel erstmal ziemlich flach gehalten. Ich war einst schon Anfang Mai dort baden, das wäre dieses Jahr undenkbar gewesen, bei diesem Wetter. Auch ein schönes Hallenbad gibt es dort.

    Ich glaube genau auf der Staumauer ist uns mal der Auspuff vom Trabbi abgeflogen.

  2. Dippser StattZeitung | Talsperre Malter – Bauarbeiten verschoben

    [...] Dresden-Blog finden Sie nicht nur alles rund um Elbflorenz, sondern eben auch Ausflugstipps zur Talsperre Malter oder einen liebevollen Beitrag über die Naturbühne Maxen und vieles andere [...]

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys