Deutschland hat gewonnen!

Anzeige

Deutschland hat gewonnen!

Nein, nein. Wir haben gestern kein anderes Spiel gesehen. Gehofft, gebangt, am Ende das Finale doch nicht erreicht! Mit einer Portion zu viel Respekt und zu defensiv agierend, war gestern gegen die ballsicheren Spanier kein Blumentopf zu gewinnen.

Unserer jungen Mannschaft wurden die Grenzen aufgezeigt. Schade, es hat nicht sein sollen! Der “Tintenfisch” allerdings wird hoffentlich seinen Feinschmecker finden!

Noch einmal Daumen drücken im Spiel um Platz 3

Nun geht es am Samstag um den 3. Platz. Bronze. Für Manche auch um die “Goldene Ananas”. Aber schön, wenn wir noch einmal die Mannschaft wie gegen England oder Argentinien bewundern könnten, welche so viel Spaß machte!

Das “eingefleischte Bild des Deutschen” verliert immer mehr seine Berechtigung

Spaß machte auch, wie schon 2006 und 2008, die vielen bunten Fans zu sehen, welche wieder wie eine Eins hinter Jogis Team standen. Umso größer die gestrige Enttäuschung. Viele Tränen gabs zu trocknen.

Trotzdem hat Deutschland gewonnen! Wie 2006. Das junge sympathische Multi-Kulti Team um Müller, Özil, Schweinsteiger, Boateng oder Khedira wußte im Tournier zu überzeugen und versetzte das Ausland in wahre Verzückung. Die deutschen Fans in den Städten beim Public Viewing oder in Südafrika selbst, verschafften sich erneut viele Sympathien und ließen Deutschland wiederum in einem für das Ausland positiv verrückten und kreativen Licht erscheinen.

Schön, das Worte wie Nationalismus in den Medien diesmal nicht zu tragen kamen. Wir finden sie in diesem Zusammenhang eh als völlig verfehlt. Wer daran immer wieder festhalten will, soll dies tun. Wir nicht!  Debatten darüber zum Glück Fehlanzeige! Das Ausland selbst hat längst ein anderes, positiveres Bild von “uns Deutschen” bekommen und wird nicht müde dies zu betonen und sich mit uns zu freuen. Dürfen wir mit Unbekümmertheit, Begeisterung, Spaß und Lebensfreude auch in Europa und der Welt ankommen? Mannschaft und Fans haben dies erneut vermittelt und auch so etwas macht stolz. Wieder einmal hat man gesehen, was auch Fußball, was Sport vermitteln kann.

Für das Spiel um Platz 3 am Samstag drücken wir trotz aller Enttäuschung um das verpasste Finale noch einmal die Daumen! Am Sonntag dann, solle der Bessere den Titel holen, bevor die Vuvuzelas in diesem Sommer verstummen werden.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Argentinien vs. Deutschland
  2. Auslosung DFB Pokal
  3. Dresdner Eislöwen siegen
  4. Dynamo Dresden – Jahn Regensburg
  5. Deutschland im Halbfinale

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys