Dynamo verliert Auftaktspiel in Braunschweig

Anzeige

Dynamo Dresden verliert sein Auftaktspiel zur neuen Drittligasaison mit 2:1

Keine Punkte können die Schwarz-Gelben aus Braunschweig mit an die Elbe nehmen. Die vom Gastgeber souverän bestimmte Partie ging mit 2:1 verloren.

Das Spiel

Dynamo in der 1. Halbzeit so gut wie gar nicht zu sehen, nimmt man die letzten 10 Minuten vielleicht ein wenig aus. Braunschweig spielbestimmend und in den Kombinationen sicherer. Bereits nach 9 Minuten das 0:1 aus Dresdner Sicht durch Kumbela. Nur 4 Minuten später das 1:1 duch einen noch abgefälschten Distanzschuß von Kegel. Ein wenig Hoffnung keimte wieder auf.

In der 2. Halbzeit Dresden dann etwas besser im Spiel. Zwingende Chancen aber Mangelware! Zu schnell landen die Bälle wieder beim Gegner.

In der 55. Minute dann das Siegtor für den BTSV. Kruppke brachte die Braunschweiger wieder auf die Siegerstraße, welche sie auch bis zur 90. Minute nicht mehr verlassen sollten.

Aufstiegsaspirant Braunschweig mit der gut eingespielten Mannschaft des Vorjahres fährt also den hoch verdienten Sieg ein. Dynamo Dresden mit einigen neuen Spielern muß sein Spiel wohl erst noch finden. Die heutige Leistung trotz dieser “kleinen” Ausrede insgesamt doch eher enttäuschend. Auch die am Ende eingewechselten Stürmer Tore Gundersen und Shergo Biran (Neuzugang von Union Berlin) konnten die Niederlage da nicht mehr abwenden.

Gut besuchtes Spiel

17.000 Zuschauer besuchten das Spiel an der Hamburger Straße. Darunter etwa 2.000 aus Dresden. Eine beachtliche Kulisse. Aber das kennen wir ja auch in Elbflorenz. Die beiden Zuschauermagneten der 3. Liga. Schauen wir mal wer in dieser Beziehung am Ende die Nase vorn haben wird. Das aber nur ein Nebenschauplatz für die Statistik.

Am nächsten Wochenende kommt Carl Zeiss Jena

Am 31.7. empfangen die Dresdner den FC Carl Zeiss Jena im Rudolf Harbig Stadion. Vielleicht werden die 17.000 Zuschauer von heute in Braunschweig bereits gegknackt. Am liebsten wäre uns allerdings der 1. Sieg! Mit Jena hat Dresden noch eine Rechnung offen. Gerade daheim!

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dynamo verliert Traditionsduell mit 0:3
  2. Dynamo vs. Carl Zeiss Jena ausverkauft!
  3. Dynamo Dresden vs. Eintracht Braunschweig
  4. Spielplan Dynamo Dresden Saison 2010/2011
  5. Dynamo Dresden vs. Carl Zeiss Jena

Tags: , , ,

3 Reaktionen zu “Dynamo verliert Auftaktspiel in Braunschweig”

  1. Sebastian

    Ganz so schlimm fand ich es nicht, wenn man bedenkt dass es schon eines der schwierigsten Auswärtsspiele war. Komisch war bei der live-Übertragung nur, dass es absolut wie Dorf- und Hinterhoffußball im Vergleich zu dem war, was man jetzt von der WM gewohnt war ;-)

  2. Alex

    Aber wenigstens waren mal wieder “Gesänge” zu hören. Wohltuend!

  3. Braunschweig - Blog - 24 Jul 2010

    [...] Dynamo verliert Auftaktspiel in Braunschweig [...]

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys