Altes Standesamt Dresden – KUNSTFESTIVAL ORNÖ

Anzeige

Bei wem heute noch nichts auf dem Tagesplan steht, der könnte die letzte Gelegenheit nutzen und das KUNSTFESTIVAL ORNÖ – HÖCHZEIT im ehemaligen Standesamt Dresden besuchen.

Heute endet das Festival, welches zusammen mit der Dresdner Biennale mit Unterstützung der Landeshauptstadt Dresden stattfindet. In den letzten Tagen wurde hier vieles geboten. Insgesamt 30 Ausstellungen in 22 Räumen auf 3 Etagen, Keller, Dach und im Park sind und waren zu betrachten. Es gab Opern-Video-Performance, eine Inszenierte Hochzeit, das Kelvin Kalvus und Lambda Bassprojekt, Mode, Trommeln und Feuertanz. In der Rosenallee kann man auf Liegestühlen ausspannen und betrachten, aber wie gesagt nur noch bis heute Abend.

Kunstfestival Seit 10 Jahren

Seit 10 Jahren wird das Kunstfestival ORNÖ veranstaltet. An bedeutsamen Dresdner Orten fand es bisher statt. Dazu gehören zum Beispiel das Umspannwerk im Kraftwerk Mitte (2008), das ehem. Verkehrshochhaus am Albertplatz (2006), das Gasometer Dresden-Reick (2004), das Schloß Albrechtsberg (2001, 2003) oder das historische Wasserwerk Saloppe an der Elbe (2002).Träger des Festivals ist der Verein Propreum – Fördergesellschaft vernetzter Kunst.

Ehemaliges Standesamt DresdenAltes Standesamt DresdenKunst im StandesamtKunst in DresdenOrnö 2010 DresdenOrnö Festival DresdenStandesamt Palaisplatz

Altes Standesamt Dresden

Das alte Standesamt Dresden findet man in der Nähe des Japanischen Palais am Palaisplatz 2, Ecke Hainstraße. Es ist umgeben von einem kleinen, barocken Park. Das Gebäude zählt zur klassizistischen Architektur. Der Weg zum Eingang mit Säulenportalen führt durch eine kleine Rosenallee. 70.000 Dresdner Paare gaben sich einst an diesem Ort das Jawort. 1952 wurde das Torhaus wieder aufgebaut. Seit 20 Jahren ist das Haus nun schon geschlossen. Es gehört dem Immobilieninvestor Arturo Prisco.

Nebenbei bemerkt passen “Ornö” und Standesamt eigentlich nicht zusammen. Keine Frau oder kein Mann möchte dieses Wort auf die alles entscheidente Frage vorm Standesbeamten hören – möchtest Du sie zur Frau nehmen? – Ornö.

Informationen unter www.ornoe.de.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Theater für die Kleinen im TJG

Tags:

Eine Reaktion zu “Altes Standesamt Dresden – KUNSTFESTIVAL ORNÖ”

  1. Alex

    OR-SCHEEN! :mrgreen:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys