Fahrplan Sächsische Dampfschiffahrt

Anzeige

Im Moment bietet die Sächsische Dampfschiffahrt nur Stadtrundfahrten zu Wasser an. Der Fahrplan ist noch eingeschränkt. Am 21. August 2010 findet das Dampfschiff-Fest statt.

Durch das Hochwasser der vergangenen Tage war leider kein Schiffsverkehr mit Elbdampfern in Dresden möglich. Die Lage hat sich etwas entspannt und so fahren die erste Schiffe ab heute wieder. Der gesunkene Elbepegel läßt es zumindest zu, Stadtrundfahrten ab der Station Dresden-Terrassenufer anzubieten. Abfahrt ab Dresden: 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 und 17 Uhr. Sonstige Schifffahrten können aufgrund des immer noch hohen Pegels noch nicht durchgeführt werden. In wieweit die Dampfer auf Tour gehen können, wird nach folgenden Wasserständen gestaffelt:

normaler Betrieb: 94-420 cm
eingeschränkter Betrieb 60-94 cm , 420-490 cm (momentane Situation)
unmöglich <60 cm, >500 cm

Elektronische Fahrplanansage Telefon: 0351 8660940

Das Dampfschiff-Fest steht bevor

Höhepunkt des Dampfschiff-Festes wird wie jedes Jahr die Flottenparade sein. Sie findet am Abend des 21. August 2010 statt. Hierzu starten um 18.30 Uhr die Schiffe mit Live-Musik an Bord ab Dresden in Richtung Pillnitz und zurück. Gegen 22.30 Uhr endet die Parade wieder in Dresden und es wird ein Feuerwerk gezündet.

Der Raddampfer "Dresden" bei der Durchfahrt am Blauen Wunder. Foto aus Mai diesen Jahres.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Sächsische Dampfschiffahrt
  2. Der Sächsische Landtag in Dresden
  3. Werbung für Dresdner Stadtfest
  4. Sächsische Zeitung Dresden
  5. Elberadweg Dresden – Molenbrücke bald fertig

Tags: , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys