SV Sandhausen vs. Dynamo 4:1!

Anzeige

Dynamo kassiert die nächste Auswärtsniederlage.

Mann, Mann, Mann, wann nimmt diese Auswärtsmisere bei Dynamo mal ein Ende! Wie schafft es diese Truppe nur, gerade entstandene Hoffnung oder kleine Euphorie in Windeseile wieder zu zerstören? 4:1 kommt man also in “Sandhausen” unter die Räder.

Dabei und das muß man positiv anmerken, hatte alles gar nicht schlecht begonnen. Dynamo durchaus gefällig und nach vorn orientiert. Dabei gute Chancen (Pfosten und Latte), welche hätten zu einem Tor, wenn nicht zwei führen müssen. Aber wie das so ist mit Glück und Pech. Es liegt eng beieinander. Hätte, wenn und aber, Erneut steht eine Auswärtsniederlage zu Buche und 4 Gegentore, davon 3 in Hälfte 1 sprechen nicht gerade für eine gesunde Abwehr.

Ob man sowas im Hochseilgarten, beim Kanu fahren oder beim Reiten lernen kann? Wer weiß. Man bekommt so seine Zweifel. In dieser Richtung gibts also noch eine Menge Nachholbedarf.

Esswein schießt sein 1. Tor für Dynamo

Positiv, dass die Mannschaft niemals zurückgesteckt hat. Der pfeilschnelle Esswein kommt kurz vor Schluß zu seinem 1. Tor für Dynamo. Leider viel zu spät. Schade!

In zwei Wochen schaut die zweite Mannschaft des FC Bayern München im Harbig-Stadion vorbei. Prognosen sind im Moment schwerlich zu treffen. Positiv, Dynamo hat Heimspiel!

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dynamo Dresden vs. SV Sandhausen
  2. SV Sandhausen vs. Dynamo Dresden
  3. Sachsenderby – Dynamo gegen Aue
  4. Dynamo II deklassiert Sachsen Leipzig
  5. Lehrstunde für Dynamo

Tags:

Eine Reaktion zu “SV Sandhausen vs. Dynamo 4:1!”

  1. Sebastian

    :roll: mehr fällt mir da auch nicht ein…

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys