Erster Auswärtsdreier für Dynamo

Anzeige

Dynamo holt bei Rot-Weiß-Ahlen den ersten Auswärtsdreier der Saison

Na endlich! Dynamo kann es doch noch, in der Ferne gewinnen. Die ersten drei Punkte fuhr man heute in Ahlen ein. Schütze des goldenen Tores war Gerrit Müller in der 23. Minute.

Dresden hätte durchaus noch höher gewinnen können, ja müssen! Beste Chancen wurden aber wieder einmal leichtfertig vergeben. Nichts desto trotz, freuen wir uns erst mal über die errungenen Punkte.

Leider unerfreulich, die rote Karte von Thomas Hübener in der 50. Minute. Da hat er wohl demnächst mal frei.

Aalen mit Doppel A steht an!

Am nächsten Freitag den 1.10. findet im Rudolf- Harbig- Stadion das nächste Flutlichtspiel statt. Wieder gegen Aalen. Richtig gelesen. Diesmal mit zwei “A” geschrieben. Dann empfangen die Dynamos 19:00 Uhr den dortigen VfR.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. VfR Aalen vs. Dynamo Dresden 4:3
  2. Spielplan Dynamo Dresden Saison 2010/2011
  3. Stadion Bilder Dynamo vs. Bremen II
  4. Für Dynamo gehts um Alles!
  5. Dynamo verliert Auftaktspiel in Braunschweig

Tags: ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys