Herbstfest Dresden

Anzeige

Rummelzeit in Dresden. Im Oktober findet das Herbstfest statt. Auch eine große Halloween Party ist geplant. 20 Jahre Schaustellerverband.

Das Herbstfest auf dem Volksfestgelände an der Marienbrücke in Dresden steht bevor. Vom 15. Oktober bis 31. Oktober 2010 ist Rummelzeit in der Stadt angesagt. Der Dresdner Schaustellerverband e.V., der seit 1990 aktiv ist und demnach in diesem Jahr sein Zwanzigjähriges Bestehen feiert, läd Groß und Klein auf das Areal an der Pieschener Allee ein. Seit 1992 ist der Schaustellerverband in Dresden allgemeiner Ausrichter und Träger der großen Dresdner Volksfeste Frühlingsfest, Vogelwiese und Herbstfest.

In diesem Jahr gibt es sicher wieder ähnliche Attraktionen wie im vergangenen Herbst, als es zum Beispiel das Riesenrad, die Gokartbahn über zwei Etagen und die Eclipse gab, die 48 Meter in den Himmel ragte. Auch ein Festzelt, die Kindereisenbahn, eine Geisterbahn, Autoscooter sowie das Kettenkarussel werden hoffentlich zum diesjährigen Herbstfest aufgebaut.

Außerdem wird während des Festes eine große Halloween Party stattfinden. Immer mittwochs ist ganztägig Familientag und Gäste genießen dann alle Fahrten vergünstigt. Jeden Donnerstag ab 19 Uhr gibt es speziell für Mädels die “Ladynight” und alle Fahrgeschäfte Kosten 1,00 Euro für sie. Der Rummel öffnet von 15 Uhr bis zirka 22 – 23 Uhr, je nach Andrang.

Herbstfest in Dresden 15. bis 31. Oktober 2010

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Vogelwiese – Rummel in Dresden
  2. Rummel – Herbstfest in Dresden 2009
  3. Rummel Dresden 18.10.-02.11.2008
  4. Rummel Dresden scheint gerettet
  5. Campusparty Dresden 2010

Tags: , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys