Stromtankstelle in Dresden

Anzeige

Ab sofort können Elektromobile auch auf der Liebstädter Straße 5 bei der Sachsengarage DREWAG -Strom „tanken“.

Fahrer von Eletromobilen müssen nun nicht mehr bis in den Elbepark fahren, um ihre kleinen Flitzer mit Energie zu versorgen. Nach der Elektrotankstelle im Elbepark hat der Stromversorger DREWAG nun in Dresden-Gruna auf dem Gelände der Autohäuser Sachsengarage eine zweite Ladestation eingeweiht.

Funktionsweise wie beim Handyaufladen

„Es funktioniert eigentlich genau wie bei einem Handy: Elektrofahrzeuge haben Akkus, die man ans Netz anschließt, sobald sie leer sind. Die Elektrotankstelle sieht im Prinzip nicht viel anders aus als die ‚normalen’ Tankstellen, nur gibt es statt Kraftstoff eben eine Steckdose“, erläutert Sachsengarage-Geschäftsführer Chris Wyrembeck. Ab sofort kann man bei ihm auf dem Gelände nicht nur Elektrofahrzeuge der Firma „MEGA“ bewundern, sondern den eigenen Stromflitzer auch gleich wieder aufladen. Dafür fährt man einfach an die Tankstelle, die für haushaltsübliche Schuko-Stecker und Mennekes-Stecker geeignet ist.

Angebot – kostenlos Strom tanken!

Nur rund zwei Euro muss man derzeit für eine Stromfüllung eines PKW zahlen. Doch Chris Wyrembeck möchte die umweltfreundlichen Flitzer unterstützen, hat deshalb ein tolles Angebot für Kunden und Gäste der Sachsengarage geschnürt. „Wir möchten diesen Service zunächst ein Jahr kostenlos anbieten. Wer also bis August nächsten Jahres bei uns tankt, zahlt keinen Cent“, so Wyrembeck. Das Aufladen dauert genau wie beim Handy eine Weile. Sein Tipp: „Die Fahrer können das Auto einfach abends hier abstellen, ans Stromnetz anschließen und dann am nächsten Morgen vollgeladen wieder abholen.“

Sachsengarage-Geschäftsführer Chris Wyrembeck (links) gemeinsam mit DREWAG-Geschäftsführer Reiner Zieschank

Informationen auf www.sachsengarage.de

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Interoperables Handy Ticket Dresden
  2. Strompreiserhöhung – Zeit zum Wechsel!

Tags: , ,

2 Reaktionen zu “Stromtankstelle in Dresden”

  1. Stefan

    Super Ingo!! :D

  2. Sebastian

    Nee, Strom ;-)

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys