20. Dresdner Herbst Messe 2010

Anzeige

Am kommenden Wochenende lockt die „Dresdner Herbst Messe“ mit verschiedenen Themen, wie Wohnen, Bauen und gesund und schöner Leben,  zu einem besonderen Erlebnis. Egal ob Groß oder Klein, ob Profi oder Laie, auf der „Dresdner Herbst Messe“ findet jeder etwas für seinen Geschmack.

Fünf Einzelmessen vereint die „Dresdner Herbst Messe“ vom 29. bis 31. Oktober 2010 unter einem Dach. In Halle 1 befindet sich eine Eventbühne, auf der ein abwechslungsreiches Showprogramm geboten wird. Neben Musik erwartet die Besucher ein vielseitiges Programm von Gartenberatungen, Tanzdarbietungen und Fahrradpräsentationen. Fachleute stehen beratend in den Podien der Messen “Gesundheit”, “Sax-Immobilia & Eigenheim” sowie “Energie & Umwelt” zu Themen wie Gesundheitsprävention, erneuerbaren Energien oder Rechtsfragen beim Hausbau zur Verfügung.

20 Jahre Herbstmesse

Da die Messe in diesem Jahr bereits zum 20. Mal stattfindet, wird in einer kleinen Ausstellung aus Plakaten und Fotos auf zwei Jahrzehnte “Dresdner Herbst” zurückgeblickt. Alle Geburtstagskinder sind eingeladen mit der „Dresdner Herbst Messe“ zu feiern: Wer ebenfalls “Baujahr 1990″ ist, erhält gegen Vorlage des Personalausweises freien Eintritt zur Messe. Zu den unterschiedlichen Thementagen werden bestimmte Besuchergruppen angesprochen. Am Freitag werden das die Senioren sein, Samstag geht es für alle Interessierten rund um das Thema „Ausbildung“ und am Sonntag ist Familientag.

Vorfreude

Im „WeihnachtsWunderland“ wird man gut einen Monat vorm Fest bereits etwas auf Weihnachten eingestimmt. Interessant für die Kinder ist sicherlich die Weihnachtsbackstube. Hier verzaubert die Klosterbäckerei Seidel das „WeihnachtsWunderland“ mit verführerischem Plätzchenduft und lädt alle kleinen Messebesucher zum Kinderbacken ein. Partnerstadt der 20. „Dresdner Herbst Messe“ ist Kamenz. Die Stadt wird 2011 die Ausrichterstadt zum 20. „Tag der Sachsen“ sein. Bereits jetzt hat man also Gelegenheit sich umfassend über die Region zu informieren. Die Schirmherrschaft während der drei Messetage übernimmt die Dresdner Oberbürgermeisterin Helma Orosz.

Übersicht der 5 Einzelmessen:

LebensArt
* Wohnen und Einrichten
* Mode und Accessoires
* Freizeit und Kreativität

Gesundheit
* Gesundheit und Prävention
* Wellness und Beauty
* WellnessOase

Handwerksmesse meisterhaft
* Bau und Innenausbau
* Kunsthandwerk
* Handwerksnahe Dienstleistungen

Sax-Immobilia & Eigenheim
* Architektur
* Planung und Baudurchführung
* Vermittlung, Vermietung und Verkauf von Immobilien
* Finanzierung und Förderung
* Versicherung und Rechtsfragen
* Dienstleistungen und Service für Haus und Garten

Energie & Umwelt
* Erneuerbare Energien
* Energieeffizientes Bauen
* Umweltschutz
* Beratung und Service

Daten:

29. bis 31. Oktober 2010
Freitag bis Sonntag, 10 – 18 Uhr
Dresdner Messegelände

Inhalte:

- Vorbereitung auf den Winter
- Das Zuhause winterfest und energiesparend ausrüsten
- eigene vier Wände finden
- die Wohnräume gemütlich einrichten
- aktuelle Bekleidung anprobieren
- Tipps zur Stärkung der Gesundheit
- Weihnachtsgeschenke

Preise:

Auf der Homepage der Messe hat man die Möglichkeit einen Gutschein für einen ermäßigten Eintritt auszudrucken.

- Tageskarte 6,00 Euro
- ermäßigte Tageskarte 5,00 Euro
- Pro Person für Familienkarte (mindestens 3 Personen) 5,00 Euro
- Seniorentag am Freitag 4,00 Euro
- Abendkarte (ab 16 Uhr) 4,00 Euro

www.dresdner-herbst.de

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dresdner Herbst Messe 2008
  2. “My Music” – Neue Messe in Dresden
  3. Messe SEMICON Europa in Dresden
  4. Dresdner Unity Night 2010
  5. OSTPRO-Messe Dresden 2007

Tags: , ,

Eine Reaktion zu “20. Dresdner Herbst Messe 2010”

  1. Immobilienmakler

    Ähnlich…

    [...] nachstehend einige sehr interessante Seiten mit gänzlich unterschiedlichen Inhalten, die trotzdem einen Besuch wert [...]…

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys