Eröffnung Musikpark Dresden

Anzeige

Heute eröffnet in Dresden der Musikpark – Nachterlebniswelt Dresden. Ab 21 Uhr stehen die Tore der neuen und größten Club Discothek der Stadt für alle ab 18 Jahren offen.

Durch die fünf unterschiedlichen Areas sollte gewährleistet sein, dass für jeden Geschmack etwas geboten wird. Bei der gestrigen Voreröffnungsveranstaltung konnten wir schon einmal erste Eindrücke von der Location sammeln und die waren sehr positiv. Alle Areas sind mit sehr vielen Details ausgestattet und dekoriert. Die Gestaltung und der Aufbau  richten sich wieder mehr in Richtung Musik-Club und haben mit einer karg eingerichteten Großraumdisko wenig gemeinsam.

Barock trifft Moderne

Die Räume sind gut voneinander abgetrennt. Auch an Raucherbereiche wurde gedacht. Im Eingangsbereich und auf dem Weg nach unten, hat man den Eindruck ein Museum oder eine Galerie im barocken Stil zu betreten. Unten trifft man dann aber neben dem Agostea, dem Herzstück des Clubs im italienischen Neobarock auch wieder auf die gegenwärtige Moderne.

Die Eröffnungrede hielt kein geringerer als DJ Happy Vibes, darauf folgte eine Präsentation der Musik- und Lichtanlage im Agostea, das mit den neuesten, technischen Highlights ausgestattet wurde. Auch die Sologeigenvorstellung zu Diskomusik war an diesem Abend ein Höhepunkt im Programm.

Areas im Überblick

Das Agostea, das Herzstück des Musikpark zeichnet sich durch seinen stilvollen, italienischen neobarocken Schlosseinrichtungsstil aus. Darüber hinaus ist diese Area mit den modernsten technischen Highlights und Raffinessen ausgestattet. Hier wird exzessiv gefeiert und Clubbing, Entertainment und Lifestyle groß geschrieben! (Tanzfläche)

Der Soul Club LA VIE ist mit seiner Rundum-Bar ist im modernen Clubstyle ausgestattet. Kniffelige LED Beleuchtungen lassen den Raum in aber Millionen Farben tauchen und ständig andere Lichtimpressionen entstehen. Es gibt keine Tanzfläche in diesem Raum, hier darf im ganzen Raum gewippt und gegroovt werden.

Alpenrausch bietet ein Kontrastprogramm für das reifere Semester. Eine alpenländische Après-Ski Hütte lädt ein zu den stärksten Hits und Evergreens der 60er, 70er, 80er und 90er, sowie dem Besten von Heute aus Rock, Pop, Fox & Charts. (Tanzfläche)

Der Schlossplatz ist direkt hinter dem Eingangsbereich als kommunikativer Verteiler. Einerseits erreicht man von dort aus sternartig jede AREA, trifft aber auch immer wieder neue Leute, mit denen man in guter Atmosphäre nette Gespräche bei leckeren Cocktails führen kann.

Die Cafélounge lädt  zum gemütlichen Verweilen bei höchster Cafékultur ein.

Auch ein Speiseangebot gibt es im Musikpark. Wen der Hunger plagt, der wählt am besten aus dem Angebot an Pizza, Pasta und Co. aus.

Agostea Musikpark DresdenAlpenrausch Musikpark DresdenCafelounge Musikpark DresdenDisko in DresdenEingangsbereich Musikpark DresdenEroeffnungsrede DJ Happy Vibes Musikpark DresdenGeigensoloLa Vie Soul Lounge Musikpark DresdenLeuchtende GaesteModerne Technik im AgosteaSchlossplatz Musikpark Dresden

Galeriefotos © Dresden01.de

Weitere Informationen

Geöffnet ist die Nachterlebniswelt jeden Donnerstag ab 21 Uhr, Freitag, Samstag sowie an gesetzlichen Feiertagen ab 22 Uhr. Der Einlass wird grundsätzlich erst ab 18 Jahren gewährt. Die Eintrittspreise staffeln sich je nach Wochentag: Donnerstag 4 Euro, Freitag 5 Euro und folglich zahlt man am Samstag 6 Euro.

Im Haus, zwischen Intercity Hotel und Kugelhaus am Wiener Platz, werden Bargeld, EC Cash ab 10 Euro und Kreditkarte (unter 100 Euro, 5 Euro Gebühr) akzeptiert. Parken ist in der Tiefgarage am Wiener Platz möglich, hierfür wurde ein günstiger Nachttarif ausgehandelt. Am Einlass bekommt man eine Karte, auf welche alle Speisen und Getränke, die man sich am Abend gönnt, gebucht werden. Bezahlt wird dann beim Verlassen der Diskothek. Außerdem werden verschiedene Clubkarten abgeboten, die MusikparkClubCard, MusikparkStudyCard und die DriverCard, die einige Vorteile bieten. Übrigens gibt es auch einen extra Schminkraum. Am Handynetz wird in den Kellerräumen noch gearbeitet, die Telefonanlage wird aber in den nächsten Tagen funktionieren.

Wir wünschen dem Musikpark und allen Gästen heute eine tolle Eröffnungsparty und viel Erfolg für die Zukunft!

www.mp-dd.de

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Nachterlebniswelt Musikpark Dresden
  2. Donnerstag Elbsegler in Dresden
  3. Das Blue Note – Jazzclub in Dresden
  4. Gratwanderung m5 & Showboxx
  5. Eröffnung Tiefgarage Q-Park Dresden Altmarkt

Tags: , , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys