Glücksgas-Arena Dresden, was ist dran?

Anzeige

Wird das neue Rudolf-Harbig-Stadion zur “Glücksgas-Arena”?

Was ist wirklich dran an den neuesten Plänen zum Thema Namensgebung Rudolf-Harbig-Stadion? Der etwas fragwürdige Name “Glücksgas-Arena” könnte das Stadion demnächst schmücken, zumindest wenn es nach dem Stadion-Vermarkter SPORTFIVE geht. Dieser erhielt vom bayerischen Energie-Unternehmen ein Angebot. Eine Viertelmillion Euro sind als jährliches Sponsoring der Firma im Gespräch.

Dynamo geschockt

Verständlicherweise sind Fans und auch die Stadt von diesem Namen nicht sehr begeistert. Auch bei Dynamo selbst reagierte man wohl etwas geschockt (wegen des Namens, oder den 250.000 Euro?). Während den Fans und der Sportgemeinschaft aber in dieser Angelegenheit die Hände gebunden sind, könnte die Stadt unter bestimmten Voraussetzungen ein Veto einlegen.

Glücksgas Arena - was ist dran an dem NamenGlücksgas vs. DREWAG?

Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann spricht von einer ungünstigen Variante, was die Sponsoren-Wahl und den damit verbundenen Namen betrifft. Es stünde schon ein Konflikt mit den Dresdner Stadtwerken DREWAG zur Debatte. Allerdings könnten diese ja unserer Meinung nach genau so gut ein Angebot abgeben. Nur fürchtet man hier offenbar einen Imageschaden und Kundenerlust zu erleiden, nicht zuletzt weil Dynamo in Dresden eine stark polarisierende Wirkung hat. Bei der Freiberger EisArena gab es da offensichtlich weniger Bedenken, diese wird bald den Namen “EnergieVerbund-Arena” tragen, eine Holding für DREWAG und Enso.

Ich glaube, dass es letztlich nicht zu diesem Namen für das jetzige Rudolf-Harbig-Stadion kommen wird und alles eher im Sande verlaufen wird. Vielleicht macht die Meldung die Firma Glücksgas etwas bekannter, an mehr glaube ich nicht.

Wie ernst sind eigentlich die Bemühungen einen Namensgeber und Sponsor für das RHS zu finden?

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Freiberger Arena wird EnergieVerbund Arena
  2. Mitgliederversammlung SGD
  3. Soccer Arena ab jetzt Sachsenwerk Arena Dresden
  4. Letzter Blick aufs alte Stadion
  5. Dynamo Dresden vs. 1.FC Magdeburg

Tags: , ,

4 Reaktionen zu “Glücksgas-Arena Dresden, was ist dran?”

  1. Alex

    Ich dachte gestern zuerst an einen Aprilscherz und mußte lachen. Das hat sich dann aber schnell relativiert. Also das geht nun gar nicht. Es gibt ja schon paar verrückte Namen in den Ligen aber Dresden muß natürlich wieder den Vogel abschießen.

    Und S5, ich will als nicht Insider nicht deren Arbeit als Vermarkter beurteilen. Aber was haben die bis jetzt großes geleistet, außer besthende Verträge zu verlängern und “Glücksgas” aufzutreiben. Ganz groß! Da waren die Worte zu Beginn aber markiger als die Taten.

  2. Glücksgas « stefanolix

    [...] das alles nur ein geschickt eingefädelter Werbegag war … Andere Blogger machen sich auch schon Gedanken über dieses Thema. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass Dynamo-Fans in Zukunft sagen: [...]

  3. Dirk

    Schön klingt es tatsächlich nicht aber 250.000 wären sicher nicht schlecht. Der jetzige Name bringt gar nichts…

  4. Alex

    Also 250.000 find ich unter Wert. Das es einen Namen bekommen wird steht außer Frage.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys