Fähre Kleinzschachwitz-Pillnitz

Anzeige

Die Personen- und Autofähre in Dresden- Kleinzschachwitz.

Gleich noch ein paar Fotos hinterher!

Gestern waren wir ja am Laubegaster Ufer. Der Spaziergang wäre zu kurz gewesen und so ging es schnell noch in Richtung Kleinzschachwitz an die dortige Fähranlage. Von hier kann man nach Pillnitz übersetzen und über den Park zur bekannten Schlossanlage gelangen.

Das alte Fährhaus auf  kleinzschachwitzer Seite aus den Jahre 1860 ist heute ein Restaurant. Mit seinem Türmchen sieht es fast selbst aus wie ein kleines Schloß.

Währenddessen legt die Fähre gerade wieder auf unserer Seite an und entlädt Ihre Fracht. Viel ist zu dieser frühen Zeit noch nicht los. Am Ufer tummelt sich allerdings jede Menge Gefieder. Die Möwen machen es sich an Deck oder besser auf dem Dach einer weiteren, daliegenden Fähre gemütlich. Die Entenfamilien hingegen sind in schon Ausflugsstimmung.

FährbereichFährbereichSchloßfähreAltes FährhausGäste ohne TicketGefiederter AusflugIm Hintergrund Schloß Pillnitz

Fotos: © www.dresden01.de

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Am Laubegaster Ufer – Bilder
  2. Bilder von der Elbe
  3. Zeit für Bockwurst und Faßbrause
  4. Sperrung Elberadweg
  5. Luftbilder Dresden

Tags: , , , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys