Campusparty Dresden 2011

Anzeige

Am 8. Juni 2011 steigt Deutschlands größtes Studenten-Open-Air auf dem Campusgelände der Technischen Universität Dresden. Auch die deutsche Pop-Rock-Band Juli ist dabei.

Ausgelassen Feiern, Tanzen und viel Spaß haben, das soll auch zur diesjährigen 16. Campusparty wieder Programm sein. Sie wurde extra auf Anfang Juni vorverlegt und findet somit bereits am Mittwoch, dem 8. Juni 2011statt, ein Bisschen entfernt vom Prüfungsstress für alle Studierenden.

Sechs Band- und Party-Floors

Die Veranstalter haben sich natürlich auch in diesem Jahr eine Menge toller Dinge einfallen lassen! Auf insgesamt sechs Band- und Party-Floors wird gesungen und getanzt, was das Zeug hält. „Für jeden wird etwas dabei sein! Viele nationale und auch international bekannte Top-Acts werden die Bühnen rocken“, so der Pressesprecher der Campusparty, Peter Dyroff.

Juli sind mit dabei

Mit von der Partie ist die deutsche Pop-Rock-Band Juli, die sich rund um die Frontfrau Eva Briegel formiert und allen Liebhabern gepflegten Tanzens eine „Geile Zeit“ beschert. „Elektrische Gefühle“ werden garantiert nicht zu kurz kommen. Es ist übrigens der einzige Auftritt, den die Band im Osten Deutschlands geplant hat.

Campusparty in Dresden

Wer tritt noch auf

Weiterhin freuen können sich Partybegeisterte auf die 2008 gegründete deutsche Pop-Band „Frida Gold“, welche derzeit mit ihrem aus eigener Feder stammenden Hit „Wovon sollen wir träumen“ die deutschen Charts stürmt, nachdem sie sich mit „Zeig mir wie du tanzt“ bereits einen Namen machten. Im letzten Jahr lehrten sie auf der „MTV Campus Invasion“ Studenten in Göttingen das Tanzen, nun kommen sie auch nach Dresden, nachdem sie sich im März diesen Jahres als Vorprogramm von Kylie Minogues „Les Folies Tour 2011“ schon mal ordentlich profilieren konnten!

Weiterhin fest verankert ist der Auftritt der deutschen Indie-Rock-Band Madsen, welche Rock-, Punk- und Pop-Elemente in ihren Songs verarbeitet. Ihr Können stellten sie bereits als Vorband von Avril Lavigne und auf Top-Festivals wie dem Highfield- und dem Hurricane-Festival sowie beim „Rock im Park“ und „Rock am Ring“ unter Beweis. Und von letzterem kommen die smarten Jungs auch direkt auf die Campusstage.

Bandwettbewerb

Auch einen Bandwettbewerb wird es geben. Bewerben können sich Bands und zu gewinnen gib es einen Auftritt bei der Campusparty 2011. Die Gewinner werden via Online-Voting bestimmt. Ab 11. Mai 2011 stehen die MP3s der Bands zur Wahl.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Die Campusparty 2008 in Dresden
  2. Campusparty Dresden 2010
  3. Das war die Campusparty
  4. Campusparty in Dresden
  5. Tickets Dresdner Musikfestspiele 2011

Tags: , , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys