Dynamo nur Unentschieden in Babelsberg

Anzeige

Dynamo Dresden kommt in Babelsberg nicht über ein 1:1 hinaus

Dynamo muß den ersten Dämpfer im Kampf um den begehrten Relegationsplatz hinnehmen. Zwar hat man diesen mindestens für eine Nacht inne aber muß nun ebenfalls auf heftige Patzer, am besten Niederlagen der unmittelbaren Konkurrenz hoffen.

Diese heißen Rot Weiß Erfurt und Wehen Wiesbaden. Beide können mit nur einem Punkt hinter Dresden heute nachlegen. Für Wiesbaden geht es zum Aufsteiger nach Rostock. Erfurt empfängt zu Hause den Jahn aus Regensburg. Eine lösbare Aufgabe. So kann man aus Dresdner Sicht nur hoffen. .

Dynamo vermochte es am Freitag Abend nicht, eine verdiente Führung  über die Zeit zu bringen. Kurz vor Spielende (86.) klingelte es im schwarz gelben Kasten. Wie so oft in dieser Saison. Chancen nicht gemacht und Gegentreffer aus dem Nichts gefangen. Schade drum! Aber noch immer ist nichts verloren.

(C) Archivbild dresden01.de

Noch dazu fing sich Dani Schahin in der Nachspielzeit (!) eine gelb-rote Karte ein und fehlt nun im nächsten Spiel. Auch eine Geldstrafe wird wohl demnächst wieder beim Verein einflattern nachdem die Letzte (7.000 Euro) gerade bezahlt wurde. Auf dem Zaun wurde mal wieder gezündelt.

Wie soll man da gut angedachte Aktionen wie die Fanbürgschaft500 für Dynamo” verkaufen?

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Schahin verletzt – 6 Wochen Pause
  2. Spielplan Dynamo Dresden Saison 2010/2011
  3. Dynamo nur Unentschieden 0:0 gegen Heidenheim
  4. Dynamo Dresden vs. Rot Weiß Erfurt
  5. Dynamo Dresden vs. Rot-Weiß-Erfurt 6.4.2011

Tags: , , ,

11 Reaktionen zu “Dynamo nur Unentschieden in Babelsberg”

  1. Andreas Rölecke

    für mich ist die – SGD , Schnorrer Gemeinschaft Dresden –
    ein ” Verein ” der nicht in der Lage ist sich finanziel richtig abzusichern.
    Jedes Jahr das gleiche, Heulen und Jammern und auf Außenstehende hoffen und diese nach Geld anschnorren.
    Die gesammte Schnorrer Gemeinschaft hat nicht mal die 4,5…..Liga verdient !!!!!
    Hoffentlich steigen die nicht auf, dies ist der Wunsch vieler die wissen wo Geld dringender in Dresden benötigt wird.
    Sport Frei

  2. Manu

    Sehr geehrter Herr Rölecke,
    wer sind denn “die Vielen”, die wissen wo Geld in Dresden dringender benötigt wird?
    Und wieso Schnorrer? Wo betteln wir (SGD) nach Geld?

  3. Andreas Rölecke

    Moin, Moin Manu,
    einfach mal bei den vielen, vielen kleinen Clubs in Dresden reinschauen und dies nicht nur beim Fußball
    es ist bemerkenswert wie diese mit wenig Geld umgehen müssen und dies auch können !!!
    SGD lebt nur noch vom Namen und den Herrschaften in der Führungsetage die nichts vernünftig auf die Reihe bekommen.Seit OTTO gehts doch abwärts, ODER !?
    ( Schnorrer: Fans anpumpen usw, usw ………….)

  4. Manu

    zum 1. das ist auch gut und schön so
    zum 2. glaube nicht, das ich immer mit den Herrschaften in der “Führungsetage” zufrieden bin, mir ist es selbst ein Rätsel, wer da teilweise reingewählt wird, da muss man die Mitglieder hinterfragen.
    nochmal zum Thema “Schnorrer” Fans anpumpen etc. bitte mal konkret werden

  5. Andreas Rölecke

    ich will die Sache mit der Schnorerei nicht ins unendliche ziehen dafür ist mir mein Wochenende zu schade und es wird, dass ist absehbar bei Dynamo so weit kommen wie es in Bielefeld geschehen ist – 3 Punkte Abzug wegen finanzieller
    Angelegenheiten. Vieleicht noch diese Saison und dann Relegation ade fallss es soweit kommt.
    - Stadt anpumpen wegen Stadionmiete ( unterschreiben sie einen Vertrag und gehen später dagegen vor ?? )Dummheit!
    - die neue Aktion 500 Euro …..
    - Dixi Dörner hatte vor kurzem Geburtstag aber kein Wort auf der Hompage von Dynamo,einfach nur traurig
    - Calli will euch helfen was macht ihr daraus ?
    Sie sehen ich mache mir Gedanken um Dynamo auch als Fischkopp, seht zu das ihr OBEN Ordnung reinbekommt dann habe ich auch wieder Geld für Eintritt ins Stadion übrig.
    Moin, Moin und schönes Wochenende
    PS. Hansa ist aufgestiegen dort scheint die Sonne !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  6. Manu

    - Stadt anpumpen wegen Stadionmiete
    –> “das Geld” bekommt nicht die SGD, die Stadt den Vertrag auch ausgehandelt und unterschrieben. Der SGD wurde der Vertrag praktisch nur vorgelegt, nach dem Motto unterschreibt oder verreckt.
    - die neue Aktion 500 Euro
    –> -eine Aktion der Fans, hierbei geht´s um Bürgschaften, kein Kredit, Dynamo musste noch nie Bürgschaften ziehen
    – so wie´s aussieht kommt die SGD dieses Jahr wieder bei +-0 raus, das gibt es also keine “finanziellen Angelegenheiten”
    – warum der DFB so hohe Bürgschaften als Vorweis sehen will, musst du Ihn fragen
    - Dixi Dörner hatte vor kurzem Geburtstag aber kein Wort auf der Hompage von Dynamo,einfach nur traurig
    –> Katastrophe ganz klar
    - Calli will euch helfen was macht ihr daraus?
    –> tja so ist das eben, das sehen Einige eben so und Andere wieder ganz anders

  7. Alex

    @Andreas: Habe mit Verlaub Deinen letzten Kommentar “mit” gelöscht, da er sich auf die vorherige Spam-Mail bezog, welche hier leider durchgedrungen war. Gruß Webbi.

  8. Andreas Rölecke

    Geht klar Webbi und geht auch so in Ordnung !!

  9. Dynamo Dresden schiebt sich auf den Relegationsplatz – Suite101.de | Weisseritz Chat

    [...] patzt – Dynamo Dresden bleibt auf Platz dreiDresdner Neueste NachrichtenBILD -MDR -Dresden01Alle 46 [...]

  10. stefanolix

    Jetzt ist das eingetreten, was ich gehofft habe: Mindestens die Qualifikation für den lukrativen Pokalwettbewerb ist geschafft. Mit etwas Glück und zwei oder drei zusätzlichen Heimspielen kann Dynamo seine finanzielle Situation deutlich verbessern. Und vom Aufstieg darf man sicher noch träumen ;-)

    Das ist letztlich im Interesse aller Dresdner, auch wenn sie sich nicht für Fußball interessieren. Die Stadtkasse wird entlastet, wenn Dynamo Dresden in den nächsten Jahren Erfolg hat.

  11. Alex

    Genauso kann man das stehen lassen Stefanolix. Na hoffen wir mal! ;-)

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys