Kirchentag in Dresden

Anzeige

33. evangelischer Kirchentag in Dresden

Vom 1. bis 5. Juni 2011 findet in Dresden der 33. evangelische Kirchentag statt. Immerhin über 100.000 Gäste werden an diesen Tagen Elbflorenz in einen festlichen Ausnahmezustand versetzen.

Über sage und schreibe 2.000 Veranstaltungen erwarten die Gäste! Bühnen gibt es so zum Beispiel am Königsufer, auf dem Neumarkt oder dem Altmarkt. Auch am und im Messegelände finden jede Menge Veranstaltungen statt. Nicht zuletzt natürlich auch in den Kirchen der Stadt. Näheres zum Programm erfährt man auf den offiziellen Seiten des Kirchentages.

Das Ereignis ist neben seiner eigentlichen Bedeutung natürlich auch eine gute Werbung für unsere Stadt und seine freundlichen Gastgeber. Viele werden auch zum ersten mal in der Elbmetropole verweilen und vielleicht auch wiederkommen.

Kirchentag in Dresden

Unterkünfte gesucht!

Jede Menge “Gasteltern” haben schon privat ein Bett frisch bezogen bzw. zur Verfügung gestellt (immerhin schon mehr als 6.000!). Gesucht werden aber noch bis zu 12.000 Schlafmöglichkeiten. Wer also noch einen Platz frei hat und abends das Glas Wein nicht allein genießen möchte. Bittesehr!

Ofizielle Seiten des Kirchentages

Da überlege ich so am Rande:

Es erstaunt schon, dass in Zeiten, wo so viele sich doch der Kirche eher abwenden oder nur noch geringere Bedeutung beimessen, ein Event einen solchen Zuspruch erfährt. Eigentlich ein wenig widersprüchlich oder? Wie ist´s zu erklären?

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. 19.2.2011 Dresden erneut im Ausnahmezustand

Tags: ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys