Wohn- und Geschäftshaus „La Vita“ Dresden

Anzeige

Heute ist Richtfest für das Wohn- und Geschäftshaus „La Vita“. Das generationenübergreifende Wohnprojekt entsteht bis Herbst 2011 in Dresden-Striesen.

Das Wohn- und Geschäftshaus „La Vita“ im Dresdner Stadtteil Striesen nimmt Gestalt an. In dem Objekt, das derzeit an der Schandauer Straße / Ecke Bärensteiner Straße entsteht, wurde heute Richtfest gefeiert.

Versorgungssicherheit im Alter

Die TLG IMMOBILIEN investiert insgesamt sieben Millionen Euro in das neuartige Projekt, in dem die Lebensbereiche Wohnen, Einkaufen und Service auf besondere Weise kombiniert werden und für die Mieter zugleich Versorgungssicherheit bis ins hohe Alter besteht.

43 barrierefreie Zwei-Raum-Wohnungen mit einer Größe von bis zu 60 Quadratmetern sollen hier bis Mitte Dezember 2011 bezugsfertig sein. Alle Wohnräume sind ruhig gelegen und werden mit einem Balkon, einer Dachterrasse oder einem Wintergarten ausgestattet.

EDEKA „Supermarkt der Generationen“

Im Erdgeschoss wird der Lebensmitteleinzelhändler EDEKA einen „Supermarkt der Generationen“ eröffnen, der Ausstattung und Angebot speziell auf die Bedürfnisse von Singles, Eltern und Kindern, Senioren und Menschen mit Handicap ausgerichtet hat. Zusätzlich decken eine Apotheke, ein Friseur und ein Schreibwarengeschäft den Bedarf des täglichen Lebens. Eine Ladeneinheit ist bisher noch nicht vermietet.

Serviceleistungen

Was „La Vita“ von anderen generationengerechten Service-Wohn-Projekten unterscheidet ist das Plus an Serviceleistungen wie etwa einem Wäsche-,Abwesenheits- oder Einkaufsservice. Auch Pflegeleistungen werden angeboten. Bereitgestellt und koordiniert wird dieser Service von der Dussmann Service Deutschland GmbH, die heute offiziell den Kooperationsvertrag mit der TLG IMMOBILIEN besiegelte. Eine Verpflichtung zum Abschluss eines Mietbegleitvertrages gibt es nicht. Das heißt, die Mieter können abhängig von der individuellen Lebenssituation selbst entscheiden, ob und welchen Service sie in Anspruch nehmen wollen.

Zur traditionellen Richtfest-Zeremonie am heutigen Freitag waren neben zahlreichen Bauleuten und Gästen auch Sachsens Sozialministerin Christine Clauß, der Beigeordnete für Stadtentwicklung der Landeshauptstadt Dresden Jörn Marx sowie der Geschäftsführer der TLG IMMOBILIEN GmbH Niclas Karoff sowie Chris Schmidt, Mitglied der Geschäftsführung der Dussmann Service Deutschland GmbH anwesend.

Wohn- und Geschäftshaus La Vita in Striesen

La Vita Dresden - Fertig Dezember 2011

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Apple Store Dresden Altmarkt-Galerie
  2. Tankstellen in Dresden
  3. Bunker in Dresden
  4. Immobilienauktionen in Sachsen
  5. Jobs in der Altmarkt-Galerie

Tags: , , , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys