Dynamo Dresden vs. Union Berlin 4:0 !!

Anzeige

Dynamo fertigt Union ab!

Die Überschrift hätte auch lauten können: Klare Verhältnisse!  Etwas mehr als die Hälfte Ballbesitz, Union! Gefühlte Ecken 15:0, Union!

Ergebnis: 4:0 DYNAMO! So lassen wir uns das gefallen. Klasse SGD!

Immer wenn ich nicht dabei bin!

Ja meine Güte, ich bleib dem Stadion fern und wir steigen auf. Nein, Spaß beiseite. Aber solch ein klares Ergebnis, das hätte ich mir  heute wirklich schwer vorstellen können. Gerade auch vor dem Hintergrund des gesperrten Spielmachers Christian Fiel und Sturmspitze Pavel Fort.

Als schwarz-gelbes Sandwich auf der Autobahn zwischen weiß-roten Autos habe ich mir heute auf der Heimfahrt so meine Gedanken gemacht. Wie wird das wohl ausgehen? Etwas frohlockend wurde mir mit meinem geschwungenen “D” am Heck da doch aus so manchem Kleintransporter aus Berlin zugelächelt. Immer freundlich, erwiedere ich solche Grüße natürlich zurück. Nun nach dem Spiel grüßen die Mundwinkel immer noch meine Ohren.

Union vermochte es heute nicht, die stolz geschwollene Brust nach dem 3:0 Sieg gegen Paderborn auch in Elbflorenz zu zeigen. Man spielte “gefällig”,hatte über lange Zeit mehr Ballbesitz,  jedoch ohne wirkliche Torgefahr zu erzeugen. Dresdens Abwehr sicher.

Dynamo heute abgezockt wie selten! Fast jeder Angriff wurde in Tore umgemünzt. Die vielen Neuzugänge wußten zu überzeugen. Muß sich diese komplett neue Mannschaft doch erst einmal finden und einspielen. Die ersten beiden Tore durch Stoll und Knoll ;-)

Aber bleiben wir auf dem Teppich. Es steht, nicht mehr und nicht weniger als Dynamos erster Sieg in dieser 2. Liga zu Buche. Es sollte Selbstvertrauen geben und Konstanz erwarten und erhoffen lassen. Gerade Union sei als Beispiel genannt. Heute top, morgen…?! Die Liga ist noch jung. Das Ziel ist der Klassenerhalt und heute stehen 3 Punkte auf der Haben-Seite! Nicht mehr und nicht weniger.

29.300 Zuschauer sahen das heutige Derby der beiden Ost-Traditionsmannschaften. Darunter ein ordentlicher Mob von 3.000 Fans der Eisernen. So muß das sein! So war das zu erwarten.

Ein Gruß soll an dieser Stelle heute natürlich auch an den “eisernen”  Bloggerkollegen Norbert aka “Der Hönower” gehen. Union Fan durch und durch und im Gegensatz zu mir heute im Glücksgas Stadion beim Away-Trip dabei! Kopf hoch! Das Silbertablett habt nun doch Ihr mitgebracht. Heute ist mal Jubel in Schwarz-Gelb angesagt! Viele Grüße nach Hönow!

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dynamo Dresden – Union Berlin
  2. Union Berlin vs. Dynamo Dresden
  3. Kartensperre für Dynamo Fans bei Union Berlin
  4. Bilder Dynamo vs. Union
  5. FC Bayern München II – Dynamo Dresden

Tags: ,

2 Reaktionen zu “Dynamo Dresden vs. Union Berlin 4:0 !!”

  1. Eiserne Fassungslosigkeit | Der Hönower

    [...] Glückwunsch nach Dresden! Tags:1. FC Union Berlin, 2. Bundesliga, SG Dynamo Dresden [...]

  2. der Hönower

    Danke für die Grüße, Alex. Verdient gewonnen, gute Leistung eurer Mannschaft. Ich saß mit meinen Kumpels im Block N (übrigens problemlos, ganz in rot) und musste dieses Desaster erleben. Aber als Unioner ist man das Leiden ja gewöhnt.

    Mund abwischen, weitermachen!

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys