Umbau Dresdner Kulturpalast

Anzeige

Der geplante Umbau des Dresdner Kulturpalastes kann noch in diesem Jahr beginnen – die Finanzierung steht.

Trotz gestrichener Fördermittel kann der Umbau des Dresdner Kulturpalastes voraussichtlich 2012 gestartet werden. Ende des vergangenen Jahres wurde die Zusage von rund 35 Millionen Euro Fördermitteln zurückgezogen, dazu entschieden sich damals EU und Land.

Nun soll die Lücke stattdessen durch das Stiftungskapital der städtischen Kreuzchor- und der Sozialstiftung von zusammen 27,2 Millionen Euro geschlossen werden. Von den Zinsen, die die Stadt dafür zahlen würde, könnten die Stiftungen weiter arbeiten. Zusätzliche 4,6 Millionen Euro sollen von den Stadtwerken und 2,6 Millionen aus einer Investitionspauschale des Landes hinzufließen.

Neuer Konzertsaal

Geplant sind bis 2015 neben weiteren Umbauten auch ein neuer Konzertsaal, der von der Dresdner Philharmonie als Heimspielstätte genutzt wird. Der Kulturpalast ist seit seiner Eröffnung 1969 inzwischen ziemlich in die Jahre gekommen und veraltet. Nun ist es an der Zeit für eine grundlegende Sanierung des Gebäudes.

Umbau des Kulturpalastes noch in 2012 ?

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dresdner Musikfestspiele Abschlusskonzert
  2. Der Schöpfer des Dresdner Zwingers
  3. Ausbau Schandauer und Borsbergstraße
  4. Der Kulturpalast wird 40
  5. Helene Fischer beim SemperOpernball

Tags: , , , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys