Schöner Blick – Dresden wie San Francisco

Anzeige

Ein Blick über Dresden.

Nein nicht doch, zu Übertreibungen neigen wir normalerweise nicht. Aber irgendwie erinnerte mich dieser schöne Blick auf Dresden an die steilen Straßen in San Francico. Es fehlt nur noch eines der berühmten Cable-Cars in der Mitte der Fahrbahn.

Wir blicken hier vom Stadtteil Plauen (wir wähnten uns noch in Coschütz), nicht auf´s Meer oder Alcatraz, sondern über Dresden. Zu sehen die Türme der Altstadt wie die der Frauenkirche, der Kreuzkirche oder der Rathausturm.

Kein offiziell bekannter und dennoch schöner Aussichtspunkt wie wir finden.

Blick von Coschütz über Dresden

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Blick vom Altmarkt zur Frauenkirche
  2. Webcam Dresden Neumarkt und Altstadt
  3. Blick von der Frauenkirche
  4. Kleine Fotoserie
  5. Blick in Dresdens Kanalisation

Tags: , ,

5 Reaktionen zu “Schöner Blick – Dresden wie San Francisco”

  1. Sebastian

    Wirklich schön :!:

  2. Lutz

    :lol: wer einmal auf den Hügeln von SanFran gestanden hat und alle 7 zu Fuss erklommen,
    wird bei dem Gleichnis nur müde Lächeln
    Unser Dresden hat sehr viele wundervolle Ecken…
    aber der Vertgleich hinkt ganz schlimm
    Sorry

  3. Alex

    Klar kann man beides vergleichen! Man kann die Hügel in SF und unsere Anhöhen alle noch zu Fuß erklimmen. ;-)

  4. stefan

    Ich würde ja eher sagen, das ist noch Dresden-Plauen – aber am reizvollen Blick ändert das natürlich nix ;)

  5. Alex

    Na verflixt und zugenäht! Da ist uns wohl bei unserem längeren Spaziergang der “Grenzübertritt” verborgen geblieben. Stefan, Du hast wohl Recht. Die Straße dürfte zu Plauen gehören. Ehre wem Ehre gebührt ;-)

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys