Dresdner Schlössernacht 2012

Anzeige

Vorschau auf das Programm der 4. Dresdner Schlössernacht. Über die Hälfte der Karten ist bereits verkauft. SPARK – Preisträger des ECHO Klassik sind dabei.

Das Kammermusikensemble SPARK, Preisträger des ECHO Klassik in der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“ 2011, kommt am 14. Juli 2012 zur Dresdner Schlössernacht. Das innovative Kammermusikensemble verschmilzt verschiedene Musikstile zu berauschenden Klangereignissen und trifft dadurch, unabhängig von jedem Schubladendenken, auch den Nerv des jungen Publikums.

Das Konzert von „SPARK“ ist nur ein Höhepunkt auf der Dresdner Schlössernacht, die von mehr als  200 Künstlern auf 15 Bühnen und Spielstätten gestaltet wird. Die Auswahl verspricht wieder eine spannende Bandbreite quer durch viele Genres – von edler Klassik über kraftvollen Rock bis hin zu Swing, Boogie Woogie und lateinamerikanischen Rhythmen. Höhepunkt für Freunde guter Rockmusik ist ein Konzert von „Still Collins“, einer gefragten Genesis- und Phil-Collins-Tributbands.

Die Nachfrage nach den Karten ist groß. Zehn Wochen vor der Dresdner Schlössernacht ist mehr als die Hälfte der insgesamt 6000 Tickets verkauft. „Das ist mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr“, erklärt Projektleiter Jörg Ullrich von der First Class Concept GmbH. „Wer in den letzten Jahren keine Karten mehr bekommen hat, sollte sich beeilen.“

Vereinte Parkanlagen

Die Dresdner Schlössernacht findet am 14. Juli zum 4. Mal statt und vereint die Parkanlagen von Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg und dem Lingnerschloss eine Nacht lang zu einer weitläufigen Kulturlandschaft mit zahlreichen Bühnen, kulinarischen Erlebniswelten und fantasievollen Lichtprojektionen. Wie im Vorjahr ist auch die Sommerwirtschaft „Saloppe“ als Spielstätte dabei. Tom Roeder arbeitet bereits an einer neuen märchenhaften Inszenierung für den Teich  am Schloss Albrechtsberg, und auch die verblüffenden Projektionen an der Fassade von Schloss Albrechtsberg werden neu konzipiert.

Die Tickets gibt es bundesweit an allen Vorverkaufsstellen und können auch am eigenen PC ausgedruckt werden. Eine Karte kostet 29,80 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren, an der Abendkasse 39,90 Euro. Mehr Informationen gibt es unter www.dresdner-schloessernacht.de  oder unter der Hotline für den Ticketverkauf 0351/ 421 99 99.

Foto: SPARK

Foto illumin. Schloss 2011, First Class Concept - so sah es im vergangenen Jahr aus.

Daten in Kürze

Veranstaltungsdatum: Samstag, 14.07.2012; Einlass ab 17:00 Uhr, Beginn 18:00 Uhr

Tickets: 29,80 Euro / Abendkasse 39,90 Euro

Kinder unter 14 Jahren erhalten in Begleitung von zwei Erwachsenen freien Eintritt.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. 3. Dresdner Schlössernacht
  2. 2. Dresdner Schlössernacht
  3. 1. Dresdner Schlössernacht 2009
  4. Karten SemperOpernball 2012
  5. Dresdner Musikfestspiele Abschlusskonzert

Tags: , , , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys