Dynamo Dresden vs. West Ham United 3:0

Anzeige

Dynamo Dresden gewinnt Testspiel gegen West Ham United klar mit 3:0!

Darauf hatte man sich in Dresden schon lange gefreut. Ein kleiner Hauch vergangener Zeiten, ein kleiner Hauch von Europapokal sollte durch das Stadion wehen. Die Kulisse war wie in alten Zeiten gerichtet. Mit fast 30.000 Zuschauern das Dynamo-Stadion seit Wochen ausverkauft. Wohlgemerkt, wir reden von einem Testspiel. Bei Dynamo und seinen Fans nicht ungewöhnlich. Ja man lechzt immer und permanent nach solchen sportlichen Vergleichen.

Diesen wollten die “Hammers” aus der derzeitigen Olympia-Stadt London nicht auf die leichte Schulter nehmen. Der olympische Gedanke “Teilnahme ist alles” sollte beim Premier League Aufsteiger keine Rolle spielen. Eine Blöße vor ausverkauften Haus in Dresden war nicht im Plan. In Erfurt siegte man bereits mit 3:0.

Auch für unsere Schwarz-Gelben sollte dies ein weiterer “echter”  Test im Rahmen der Vorbereitung auf die anstehende Saison sein. Die Vorbereitung verlief bis dato sehr erfolgreich. So konnte schon dem englischen Meister Manchester City ein achtbares 0:0 in Innsbruck abgetrotzt werden.

Lange Rede kurzer Sinn. Dynamo wußte heute erneut zu überzeugen. Ebenso die Neuzugänge, auf die man natürlich ein besonderes Auge werfen konnte. Zwei unter ihnen heute auch gleich mit Toren erfolgreich. Pepic (51.) sowie Köz (82). Gefallen hat uns auch der gerade neu verpflichtete Idir Ouali, welcher besonders durch seine Schnelligkeit zu gefallen wußte und immer wieder für Gefahr im gegnerischen Strafraum sorgte.

Wie auch immer man Testspiele bewerten mag. Auch wir sind da immer etwas vorsichtig. Die Mannschaft zeigte heute eine gute, solide Leistung mit einem Resultat, mit dem so sicher nicht jeder gerechnet hat. Es sollte Mut und Selbstvertrauen für die bevorstehenden Aufgaben in der 2. Liga geben. So sollte niemanden Bange sein.

Danke Dynamo für einen schönen, erfolgreichen Sommerabend mit ein wenig Europapokal Atmosphäre.

Tore
1:0 Koch (20.)
2:0 Pepic (51.)
3:0 Köz (82.)

Zuschauer: 28.250, davon ca. 300 West Ham Fans

Dynamo K BlockWest Ham FansHammers awayDie MannschaftenDie Mannschaftenziemlich deutlichEndstand

(Fotos: www.dresden01.de)

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dynamo Dresden vs. SV Sandhausen
  2. Dynamo testet gegen Teplice und Rapid Wien
  3. Dynamo Dresden vs. Eintracht Braunschweig
  4. Dynamo Dresden vs. Union Berlin 4:0 !!
  5. Dynamo Dresden vs. 1.FC Magdeburg

Eine Reaktion zu “Dynamo Dresden vs. West Ham United 3:0”

  1. Auf eine erfolgreiche Eiserne Saison! | Der Hönower

    [...] zu Besuch sind. Meinen Geheimtipp für die Aufstiegsränge wollt ihr noch wissen? Das ist die SG Dynamo Dresden. Vom Potential, vom gesamten Umfeld her. In Elbflorenz herrscht Aufbruchstimmung! Und wenn es dort [...]

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys