Filmfestival Aktion Mensch in Dresden

Anzeige

Vom 27. September bis zum 02. Oktober 2012 findet das bundesweite Filmfest „überall dabei“ im Programmkino Ost unter der Stadtkoordination des Medienkulturzentrums Dresden statt. Das Thema der Filmtournee lautet in diesem Jahr „überall dabei – Das inklusive Filmfestival der Aktion Mensch“.

Gezeigt werden sechs Dokumentar – und Spielfilme über Menschen, die eine geistige oder körperliche Behinderung haben und sich mit ihren individuellen Fähigkeiten ihren Weg durchs Leben bahnen. Es sind Menschen, die es schaffen, ihre Träume zu verwirklichen und sich über Barrieren des gesellschaftlichen Lebens hinwegsetzen, um „überall dabei“ zu sein.

Filme im Programmkino Ost

Die Dokumentation „Deaf Jam“ wird am 27. September um 19:00 Uhr der Eröffnungsfilm im Programmkino Ost sein. Hier zeigen die gehörlose Israelin Aneta und die hörende Palästinenserin Tahani, wie sie große Emotionen ohne verbale Sprache im Poetry Slam umsetzen und politische Grenzen mit einer ungewöhnlichen Freundschaft überwinden. Der Film „Rachels Weg“ erzählt die spannende Geschichte von John und Rachel. Rachel ist die Sexualbegleiterin von John, der an Multipler Sklerose erkrankt ist. In „Die Kunst sich die Schuhe zu binden“ gründet Alex eine Theatergruppe mit geistig behinderten Menschen. Diese und weitere spannende und bewegende Geschichten werden im Programmkino Ost gezeigt.

"Rachels Weg" einer der Filme des Festivals

Rahmenprogramm

Damit das Filmfestival und die Filme nachhaltig in Erinnerung bleiben, wird es nach den jeweiligen Filmvorführungen Podiumsdiskussionen mit verschiedenen Organisationen und Vereinen geben. Lokale Gesprächspartner sind unter anderem der Diakonie Bundesverband, die Caritas oder Amnesty International Dresden. Im Vorfeld der Filme wird es jeweils ein entsprechendes Rahmenprogramm in Form von Theater oder Musik geben. Die Schirmherrschaft übernimmt wieder Oberbürgermeisterin Helma Orosz.

Barrierefrei

Das Filmfest wird vollständig barrierefrei aufbereitet. Es stehen Audiodeskriptionen und Untertitel zur Verfügung sowie rollstuhlgerechte Zugänge. Des Weiteren werden Gebärdendolmetscher und Schriftdolmetscher die Podiumsgespräche begleiten. Die Eintrittspreise für die jeweiligen Filme belaufen sich auf 6 Euro und 5,50 Euro ermäßigt.

Programm

Das Programm für Dresden und weitere Informationen zum Festival und zu den Filmen sind unter  aktion-mensch.de/filmfestival zu finden.  „überall dabei“ ist das fünfte Filmfestival der Aktion Mensch, das in insgesamt 40 deutschen Städten stattfindet.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Aktion Fanprämie bei Dynamo
  2. 23. Filmfest Dresden 2011
  3. Vom UFA Traumkino zum Musikpark Tanztee
  4. Aktion Blitz für Kids
  5. Programm Filmnächte Dresden 2012

Tags: , , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys