Hertha BSC vs. Dynamo Dresden 1:0

Anzeige

Enttäuschender Dynamo Auftritt in der Hauptstadt!

Herrjemine, das war aber wirklich ein Armutszeugnis, welches die Dresdner Kicker gestern Abend an der Spree  abgeliefert haben. Nicht wenige hatten sich auf dieses Duell besonders gefreut und erwarteten vor einem “gut gefüllten” Gästeblock ein wenig mehr als das, was da gestern auf dem Rasen von den Schwarz-Gelben gezaubert wurde. Immerhin über 12.000 Dynamofans bevölkerten das Berliner Olympiastadion! Ja, dieser “Ground” durfte endlich einmal gerockt werden.

Null Komma Nix – Wo war die Mannschaft?

Zum Dresdner Spiel ist schnell alles gesagt. Null Ecken, null Torchancen (oder gesteht man eine halbe zu) und daraus resultierend null Tore bzw. eines ins eigene waren schon mehr als dürftig und lange nicht gesehen. Nahezu rekordverdächtig.

Jungs, es wird langsam Zeit aufzuwachen! In Berlin, bei der alten Hertha Dame kann man durchaus verlieren. Aber etwas mitspielen wäre dann und wann schon ganz angenehm.

Die Fans schenkten sich nichts! DFB der gemeinsame “Freund”.

Die Fans beider Lager schenkten sich an Sangesfreudigkeit nichts. Von einem Dresdner Heimspiel in Berlin zu sprechen wäre aber ein wenig übertrieben gewesen. Der Hertha-Ostkurve darf man durchaus einen ordentlichen und lauten Support bescheinigen. In dieser Kategorie entscheiden wir uns für ein gerechtes Unentschieden. Wir verweilten im Oberrang der Gegentribüne auf Höhe der Mittellinie und konnten das recht gut einschätzen. Das war mehr als ordentlich von beiden Lagern und gehörte sicher auch mit zum Besten was ein Gast bei der Hertha  im “Oly” an Support ablieferte (so Stimmen aus Berlin).

Dynamo Blockfahne in Berlin

Lustig ein gemeinsam geplanter und inszenierter Wechselgesang der  Berliner und Dresdner in Richtung DFB.

Ostkurve der Herthafans

Olympiastadion

Auch wir waren zum ersten mal im Olympiastadion. Man kann und sollte es vielleicht von zwei Seiten betrachten. Es ist ein weitläufiges Rund und kein reines Fußballstadion. Da heißt es für die Hartgesottenen noch einen Ticken lauter brüllen, da die Akustik doch ein wenig leiden mag. Auf der anderen Seite steckt natürlich jede Menge Geschichte in diesem altem Gemäuer. Da lohnt durchaus mal ein genaueres Hinschauen im Stadion und rundherum. Nein, ein Allerweltstempel ist es sicher nicht.

Berliner Olympiastadion

Bilder © dresden01.de

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Kartensperre für Dynamo Fans bei Union Berlin
  2. Hurra! Dynamo siegt in Paderborn
  3. Dynamo Dresden vs. Rot Weiß Ahlen
  4. Dynamo Dresden vs. Hansa Rostock 1:1
  5. Dynamo Dresden – Union Berlin

Tags: , , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys