Weihnachtsmarkt Hauptstraße Dresden

Anzeige

Der Augustusmarkt auf der Dresdner Hauptstraße startet ins Premierenjahr. Am Montag, dem 19. November 2012 beginnen die Aufbauarbeiten für den neuen Weihnachtsmarkt Dresdens, den Augustusmarkt.

Entlang der Hauptstraße präsentieren sich ab dem Eröffnungstag am 29. November Händler und Gastronomen mit ihren weihnachtlichen Produkten aus aller Welt.  Bis zum 23. Dezember 2012 lädt der Markt dann täglich von 11 bis 21 Uhr zum Flanieren, Staunen und Genießen ein.

Insgesamt über 70 Händler werden im Premierenjahr auf der Hauptstraße vertreten sein, im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg um mehr als ein Drittel. “Selbstverständlich freut uns diese Zahl ebenso wie das Vertrauen und das Engagement der Händler für einen noch unbekannten Markt. Man muss sich allerdings klar darüber sein, dass dies nur ein erster Schritt ist. Bis 2014 wollen wir den Augustusmarkt final ausgebaut haben, dann wird sich das Marktgeschehen vom Goldenen Reiter bis hin zum Gomondaiplatz erstrecken”, erklärt Augustusmarkt-Initiator Holger Zastrow. In diesem Jahr erstreckt sich der elegante Mix aus traditionellen Hütten und illuminierten Pagoden von der Dreikönigskirche bis hin zum Goldenen Reiter.

Regional und aus aller Welt

Neben lokalen und regionalen Produkten wie den Dresdner Christstollen oder dem erzgebirgischen Kunsthandwerk findet man entlang der Hauptstraße Produkte aus vielen Teilen der Welt: Colorful Africa e.V. wird mit einem Imbiss vertreten sein, die Wenzel Prager Bierstuben präsentieren böhmisch-tschechischen Genuss in der “Budweiser Budvar Weihnachtsschenke”, ein finnisches Dorf, italienische und russische kulinarische Köstlichkeiten oder weihnachtliche Waren aus Nepal und Polen sorgen für einen interessanten Mix an Internationalität auf dem Markt. “In den kommenden Jahren soll dieser internationale Ansatz weiter ausgebaut werden.

Goldener Reiter Hauptstraße Dresden

Neues Erscheinungsbild

Der Markt präsentiert sich mit neuem Aufbau und Aussehen Neben den erstmals eingesetzten weiß gold illuminierten Pagoden wird ein über fünf Meter hoher, blauer LED-Baum in der Mitte des Marktes für einen weiteren Höhepunkt des atmosphärischen Lichtkonzeptes des Augustusmarkts sorgen. Auch die Anordnung der Stände wurde im Vergleich zu den Vorjahren angepasst: Sah der alte Plan noch vor, dass die Verkaufsstände versetzt standen, folgen sie dieses Jahr dem Alleencharakter der Hauptstraße und bilden eine weihnachtliche Flaniermeile.

Goldener Reiter mittendrin

Auch die Einbindung des Goldenen Reiters im Konzept ist neu, wie Holger Zastrow erklärt: “Uns war es wichtig, das Abbild unseres Namensgebers in die Marktgestaltung mit einzubinden. In den Vorjahren wurde der Goldene Reiter meist außen vorgelassen, unsere Planung jedoch sieht vor, dass wir spätestens 2014 den gesamten Neustädter Markt um das Reiterbild herum bespielen und ihm somit einen angemessenen und würdigen Rahmen in der Adventszeit bieten.” Bereits jetzt wird der Platz vor dem Goldenen Reiter mit der Budweiser Budvar Weihnachtsschenke, dem Finnischen Dorf und dem Nikolaushaus belebt, in der finalen Ausbaustufe sollen die weißen Pagoden den kompletten Neustädter Markt umsäumen.

Die Veranstalter

Hinter dem Augustusmarkt steckt die Mannschaft zweier starker Dresdner Agenturen – die Zastrow + Zastrow GmbH und die Agentur matteoevents.

Weihnachtskompetenz wird bei der Firma Zastrow + Zastrow groß geschrieben, Die 1995 gegründete Agentur für Strategisches Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Eventmarketing und Mediendesign organisierte bereits 18 Mal das weltweit beachtete Stollenfest, erfand zudem die Figur des Dresdner Stollenmädchens. 2010  gewann die Agentur zudem den Dresdner Tourismuspreis für die Neugestaltung des Striezelmarktes, für den  sie ein völlig neues Marktkonzept entwickelte – von der Platzstruktur über die Hüttengestaltung bis zu Eventmodulen.

Die Agentur matteoevents bringt das praktische Know-how mit. Das 2001 in Dresden gegründete Unternehmen ist seit vielen Jahren bei allen großen Festen der Stadt, zum Beispiel bei den Stadtfesten seit 2004 mit der Bespielung eigener Flächen dabei und organisiert u.a. das Dresdner Nachtskaten, den Familientag beim Brückenschlag und den Historischen Winzerzug in Radebeul.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Weihnachtsmarkt Neumarkt Dresden
  2. Der Eingang zur Hauptstraße
  3. Ein Riesenrad in Dresden
  4. Der Goldene Reiter
  5. Weihnachtsmarkt vom Kreuzkirchenturm

Tags: , , , , , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys