Familienfest auf der Cockerwiese 2013

Anzeige

Die Dresdner Wohnungsbaugenossenschaften laden zum 5. Dresdner Sport- und Familientag auf  die Cockerwiese ein – Der Eintritt ist frei.

Diesen Termin sollten Familien auf keinen Fall verpassen – Am 16. Juni 2013  laden die  Dresdner Wohnungsbaugenossenschaften bereits zum 5. Mal zum Dresdner Sport- und Familientag auf die Cockerwiese ein.  Hier gibt es auf einer Fläche von rund 20.000 m² mehr als 40 kostenlose Spielangebote und spaßige Mitmachaktionen zu entdecken.

Besondere Attraktionen sind eine Ballonfahrt an einem über 30 Meter hohen Kran und eine gigantische Hüpfburg mit einem 45 Meter langen Hindernisparcours. Außerdem sorgen ausgefallene Spielideen rund um das Thema Wohnen für viel Abwechslung.

Die symbolische Riesen-Wohnung

So werden die Genossenschaften wieder eine symbolische Riesen-Wohnung errichten. In jedem der sieben Zimmer warten lustige Mitmachaktionen. Im Badezimmer wird mit Wasser geplanscht, im Schlafzimmer tobt eine Kissenschlacht, und im Kinderzimmer kurvt eine Eisenbahn. Die Größeren haben sicher beim Segway-Fahren ihren Spaß oder grüßen von der Wohnzimmer-Fernseh-Couch. Auch viele Sportvereine stellen sich vor und laden im „Fitnessraum“ zum Ausprobieren und Mitmachen ein.

Ziel ist es, dass die kleinen und großen Besucher angeregt werden, verschiedene Spiele und Sportarten auszuprobieren. Statt Turniergedanken und Wettbewerben sollen sie einfach gemeinsam Spaß an der Bewegung haben und diese fest in ihren Alltag integrieren. Auch  beim Bühnenprogramm sind Sport- und Tanzvereine zu erleben. Zur Stärkung zwischendurch werden zahlreiche Cateringstände aufgebaut, die Speis und Trank zu familienfreundlichen Preisen anbieten.

Familientag Dresden / Foto: Thomas Türpe

Dresdens längste Wäscheleine

Außerdem wird Dresdens längste Wäscheleine auf der Cockerwiese gespannt. Dafür bitten die Veranstalter alle Familien um Mithilfe. Sind die Kinder aus ihren Sachen wieder einmal herausgewachsen, so können gut erhaltene Shirts und Hosen, Pullis, Kleider oder Jacken gerne mitgebracht werden. Sie sollen nicht nur als bunte Farbtupfer an der Leine flattern, sondern gehen im Anschluss als Kleiderspende an die Malteser.

Mit dem Sport- und Familientag möchten die großen Wohnungsgenossenschaften ihren Bewohnern ein buntes Sommerfest schenken und darüber hinaus allen Dresdner Kindern und Familien eine Freude machen. Die Schirmherrschaft über den Dresdner Sport- und Familientag übernimmt Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz. In den Vorjahren lockte die Veranstaltung über 10.000 Besucher auf die Cockerwiese.

Eintrittsgeld wird für den Sport- und Familientag nicht verlangt – im Gegenteil: Wer alle „Zimmer“ besucht, kann als Belohnung tolle Preise gewinnen.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Sport- und Familientag Cockerwiese
  2. Filmnächte am Elbufer – Konzerte 2013
  3. Die Cockerwiese alias Güntzwiesen
  4. Weihnachtsmärkte in Dresden
  5. Programm 42. Dixieland Festival 2012

Tags: , , , , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys