Weihnachtsbaum entsorgen Dresden 2015/2016

Anzeige

Bis zum 16. Januar 2016 besteht die Möglichkeit die ausgedienten Weihnachtsbäume in Dresden abzugeben. Dies ist an vielen verschiedenen Stellen in der Stadt möglich.

Die kostenlose Entsorgung ist bei den städtischen Wertstoffhöfen, bei den Grünabfallannahmestellen, den vielen Weihnachtsbaumsammelplätzen oder bei mobilen Pressmüllfahrzeug-Stellplätzen möglich. Natürlich können die Bäume, für alle die sich nicht davon trennen können und sofern sie dann überhaupt noch Nadeln haben, auch zu einem späteren Zeitpunkt entsorgt werden, allerding nicht mehr kostenfrei.

Die Baume werden später zu Hackschnitzeln verarbeitet und verheizt, daher ist unbedingt dafür Sorge zu tragen, dass sich kein Weihnachtsbaumschmuck wie zum Beispiel Lametta mehr an ihnen befindet. Ebenso ist es nicht sinnvoll die Bäume zerkleinert in Plastetüten in die Container zu werfen.

Die Abgabeplätze stehen auch im Abfallkalender oder im Internet unter www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/abfall-stadtreinigung/mobile-sammlungen.php

Ab 30.12.2015 - 16.01.2016 stehen die Container

Standorte:

30.12.2015 bis 16.01.2016

Aachener Straße/Cottbuser Straße
Aachener Straße/Schützenhofstraße
Alexander-Herzen-Straße/Theodor-Fontane-Straße
Altenzeller Straße/Leubnitzer Straße
Altfranken, Otto-Harzer-Straße/Kastanienweg
Altstrehlen/Kreischaer Straße
Am Jägerpark
Am Plan
An den Winkelwiesen/Erna-Berger-Straße
Bautzner Landstraße/Rossendorfer Straße
Berchtesgadener Straße/Reichenhaller Straße
Berliner Straße/Vorwerkstraße
Bischofsweg/Kamenzer Straße
Blumenstraße/Arnoldstraße
Bonhoefferplatz
Bönischplatz
Braunsdorfer Straße/Am Gorbitzbach
Chemnitzer Straße/Bayreuther Straße
Comeniusstraße/Henzestraße
Conertplatz
Dörnichtweg (ehemaliges Postgelände)
Eichbergstraße (Parkplatz)
Falkensteinplatz
Flensburger Straße (gegenüber Nr. 10)
Forsythienstraße/Schlehenstraße
Franz-Mehring-Straße/Neudobritzer Weg
Freiheit/Briesnitzer Höhe
Gamigstraße/Georg-Palitzsch-Straße
Gamigstraße/Trattendorfer Straße
Geisingstraße/Schandauer Straße
Goetzplatz
Gohrischstraße/Winterbergstraße
Gottfried-Keller-Platz
Grimmaische Straße/Trachenberger Straße
Grüner Weg (Betonfläche gegenüber Nr. 23)
Grüner Weg (Höhe Nr. 19)
Harthaer Straße/Sanddornstraße
Heinrich-Greif-Straße (Parkplatz)
Hellendorfer Straße/Marienberger Straße
Holbeinstraße (Nähe Permoserstraße)
Hopfgartenstraße/Gerokstraße
Hüblerplatz
Jessener Straße (Parkplatz)
Joseph-Keilberth-Straße/Alter Postweg (Straßenstumpf)
Karl-Laux-Straße/Fritz-Busch-Straße
Karlsruher Straße/Achtbeeteweg (Wendehammer)
Kauschaer Straße (gegenüber Nr. 10)
Keplerstraße (Höhe Nr. 27)
Kiefernweg/Birkenweg
Klotzscher Weg/Hirtenweg
Kölner Straße/Altnaußlitz
Königsbrücker Platz (Nähe Trafohaus)
Königsheimplatz (Nähe Taxistand)
Kreuzstraße/Weiße Gasse
Kyawstraße/Berthold-Haupt-Straße
Lauensteiner Straße/Kipsdorfer Straße
Leutewitzer Ring/Hetzdorfer Straße (nördl.)
Liebstädter Straße (Nähe Baumarkt)
Lindengasse (Parkplatz)
Lise-Meitner-Straße/Maulbeerenstraße
Lommatzscher Straße (gegenüber Nr. 55, Wendehammer)
Löwenhainer Straße (Nähe Kaufhalle)
Lubminer Straße (Wendestelle)
Ludwig-Küntzelmann-Platz
Ludwig-Renn-Allee (Nähe Kaufhalle)
Lugaer Straße/Poetenweg
Marschnerstraße/Dinglingerstraße
Melli-Beese-Straße 12a
Mosenstraße (Nähe Haydnstraße)
Muldaer Straße/Kohlenstraße
Naußlitzer Straße/Grenzallee
Neunimptscher Straße/Pohrsdorfer Weg
Niederwaldplatz
Nöthnitzer Straße/Westendstraße
Omsewitzer Ring/Kirschenstraße
Osterbergstraße/Markusplatz
Otto-Dix-Ring/Heinz-Lohmar-Weg
Pappritz, Schulstraße (Parkplatz Bürgerhaus)
Paulusplatz
Pestalozziplatz
Pillnitzer Landstraße (Nähe Calberlastraße)
Pillnitzer Landstraße/Leonardo-da-Vinci-Straße
Plauenscher Ring/Hohe Straße
Prohliser Allee/Georg-Palitzsch-Straße
Rathener Straße/Schönaer Straße (Garagen)
Rennplatzstraße (Nähe Rauensteinstraße)
Ritterstraße/Sarrasanistraße
Robert-Sterl-Straße/Spitzwegstraße
Rothermundtstraße/Rosenbergstraße
Scharfenberger Straße/Klingerstraße
Schnorrstraße/Hochschulstraße
Seidnitzer Straße/Blochmannstraße
Selliner Straße/Zinnowitzer Straße
Senftenberger Straße/Spremberger Straße
Steinbacher Straße/Arthur-Weineck-Straße
Sternplatz
Tauernstraße/Villacher Straße
Thormeyerstraße/Donndorfstraße
Toeplerstraße/Marienberger Straße
Trachenberger Platz
Walter-Arnold-Straße (Höhe Nr. 8 )
Weißer Hirsch-Straße/Roseggerstraße
Weißig, Südstraße (an der Feuerwache)
Weixdorf, Platz des Friedens
Wettiner Platz
Wilhelm-Busch-Straße/Gostritzer Straße
Wilsdruffer Ring/Ebereschenstraße (südl.)
Wölfnitzer Ring/Limbacher Weg
Zamenhofstraße/Robert-Berndt-Straße
Ziegelstraße/Rietschelstraße

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Weihnachtsbaum entsorgen 2012
  2. Jetzt Weihnachtsbäume entsorgen
  3. Weihnachtsbaum Striezelmarkt
  4. Weihnachtsbaum auf Dresdner Striezelmarkt

Tags: , ,

6 Reaktionen zu “Weihnachtsbaum entsorgen Dresden 2015/2016”

  1. Malte Illing

    Hallo,

    die Ortsangabe “Am Jägerpark” ist bei 69 Hausnummern dieser Straße nicht zielführend. Wo ist denn nun dieser Abgabeplatz?

    Mit freundlichem Gruß

    Malte Illing

  2. Sebastian

    Hallo Malte,

    an welcher Hausnummer der Container genau steht, können wir Dir leider nicht sagen. Aber sicherlich berfindet er sich an zentraler Stelle.

  3. Helene

    Hallo,
    ich bin letztes Jahr nach Dresden gezogen und lebe sehr gerne hier. Ich sage, dass nur damit man mich für folgendes zu sehr verurteilt:
    Wie kann es sein das in allen anderen Gr0ßstädten die Bäume abgeholt werde und ich meinen in Dresden selbst wegbringen muss?! Hier ist eine Liste von den Abholterminen: http://www.portalderwirtschaft.de/pressemitteilung/204515/weihnachtsbaum-abholung-termine.html und NUR in Dresden muss man seinen Baum selbst wegbringen. Sogar Berlin leistet sich die Stadt einen Abholservice! Das total bankrotte Berlin!!!
    Wenn Dresden nicht die schönste Innenstadt der Welt hätte, wäre ich jetzt wieder am kochen. Aber jetzt gehts wieder :)
    Grüße
    Helene

  4. Sebastian

    Hallo Helene, danke für Deinen Kommentar.
    Ich denke so läuft die Abgabe in Dresden etwas geordneter ab. Ich finde die Sammelplätze, die ja sehr zentral liegen und fußläufig zu erreichen sind besser, als wenn jeder seinen Baum zu bestimmten Zeiten an den Straßenrand legen muss.
    Naja, man kann wie immer geteilter Meinung sein ;-)
    Viele Grüße!

  5. Schneider

    Sehr Aktuell

  6. Lex

    Vielen Dank! Ja, das sind wir. Leider sind Sie etwas spät dran für den Baum aus 2013. Oder recht schnell für 2014. Das konnten wir nicht ahnen! Wir hoffen dennoch, dass Sie einen geeigneten Recycling-Standort gefunden haben. Alles Gute!

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys