Prag Žižkov – Die Altstadt kennt doch Jeder!

Anzeige

Prager Burg, Altstädter Ring, Aposteluhr und Wenzelsplatz, kennen wir! Wie wär es mal mit Žižkov? Das etwas andere Prag!

Noch immer ist sie nicht fertig. Die Autobahn A 17. Seit vielen Jahren klafft die unfertige 16 km Lücke bei Lovosice. Nichtsdestotrotz, seit der “fast” Fertigstellung der Autobahn zwischen  Dresden und Prag, boomt der Einkaufstourismus der Tschechen nach Dresden! Der hiesige Handel hat sich längst auf die guten Kunden aus unserem Nachbarland eingestellt.

Aber wie schaut der Tourismus in die andere Richtung aus? Selbst wenn die tschechische Metropole, was das Shopping angeht, sicher auch wenige Wünsche offen lässt, die Dresdner, Sachsen besuchen Prag doch eher seiner berühmten Sehenswürdigkeiten wegen. Die “Goldene Stadt”, die ihren Namen absolut zu Recht trägt, begeistert ein ums andere mal!

Wer allerdings nicht das erste mal in Prag verweilt oder gar ein paar Tage länger in der tschechischen Hauptstadt plant, der sollte den Stadtteil Žižkov mal genauer unter die Lupe nehmen, welcher schon längst kein Geheimtipp mehr ist. In diesem ehemals traditionellen Arbeiterbezirk hat sich (nicht erst nach der Wende) eine lebendige Kneipenszene entwickelt. Für Freunde des böhmischen Gerstensaftes eine wahre Oase!

Was für uns Dresdner die Neustadt ist für die Prager Žižkov! Hier gibts das beste Bier und preiswert noch dazu! Unzählige Kneipen, Restaurants und Clubs laden nahezu ein.

Nicht nur 2 oder 3 Bier zu ordern!

Žižkov hat aber nicht nur für Party-Freunde und Liebhaber schöngeistiger Getränke etwas zu bieten. Wahrzeichen des Stadtteils ist natürlich der Fernsehturm (216 m) mit seiner Aussichtsplattform auf 95m Höhe. Hier hat man einen phantastischen Blick über Prag und den Stadteil in dem er steht. Witzig, die krabbeldnen Riesen-Babys, welche den Turm von außen erklimmen.

Blick vom Fernsehturm auf Prag Žižkov

Aber auch viel Grünes hat der Stadtteil zu bieten! Zu empfehlen sei hier der Veitsberg (Vítkov) mit seinem berühmten Bronzedenkmal Jan Žižka. Auch von hier hat man einen tollen Blick über die Stadt und zum Fernsehturm, welcher allgegenwärtig ist.

Blick vom Vitkov zur Altstadt

Besonders zu empfehlen sei aber auch der in der Nähe befindliche Park “Parukářka” (Perückenmacher). Hier treffen sich die Prager zum relaxen und zum Picknick.  Hier läßt es sich herrlich verweilen und ja, auch ein kühles Blondes gibts hier zu genießen. Wir sind in Tschechien! Der Blick auf Prag von oben, natürlich inklusive!

Blick vom Parukářka über Prag

Blick vom Parukářka über Prag

Warum hier so einige Holz-Stelen stehen? Wir vermuten sie erinnern an Galgen. Hier wurden im Mittelalter so einige Menschen gehängt. Wirklich wahr!

Na? Haben wir Euch ein wenig neugierig gemacht, mal andere Ecken, fern des Massentourismus rund um die tschechische Hauptstadt zu entdecken? Ja? Prima! Und wenn Ihr wollt, könnt Ihr am nächsten Morgen ja ein lecker Frühstück im Cafe Louvre nahe der Altstadt genießen.

Cafe Louvre - Narodni 22 - Prag

So ganz ohne Blick auf die Prager Burg nahe der Moldau/Altstadt geht es ja doch nicht!

pictures © www.dresden01.de

(many thanks to our prague tour guides & friends)

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Autobahn Dresden Prag – Wann wird sie fertig?
  2. Webcam Dresden Neumarkt und Altstadt
  3. Zugverbindung Berlin Dresden Prag
  4. Fernsehturm – Klappts im 3. Anlauf?
  5. Fernsehturm erwacht

Tags:

3 Reaktionen zu “Prag Žižkov – Die Altstadt kennt doch Jeder!”

  1. dirk

    Wenn die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht wäre, könnte man da echt mal kurz hinfahren aber zu tuckern wie auf ner Landstrasse hab ich keine Lust.

  2. Alex

    Geschwindigkeitsbegrenzung ? Was ist das denn? :mrgreen: Ja, wenn das Teilstück mal irgendwann fertig ist, ist es trotz allem kein Akt.

  3. Alex

    Na ob wir es noch erleben? Man spricht von 2016 Update

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys