Dynamo macht wieder Spaß!

Anzeige

Dynamo macht wieder Spaß! Was ist denn da los?

Die ersten Spieltage der 3. Liga sind nun ins Land gegangen. Gestern wurde vor heimischen Publikum Preußen Münster mit 3:1 nach Hause geschickt.

Viele fragten sich vor dieser Saison quo vadis Dynamo? Schaffen Stefan Böger als neuer Trainer und Ralf Minge als sportlicher Leiter einen Neuanfang? Skepsis war angesagt. Nicht wegen den Beiden. Nein, wir kennen die unendlichen Geschichten um den Verein.

Was im Moment, nach den ersten Spielen zu sehen ist, lässt allerdings die Augen schon ein wenig rollen und aufhorchen. Wie schon im ersten und in den folgenden Spielen das Projekt Neuanfang von der Mannschaft angenommen wurde ist wirklich aller Ehren wert! Das konnte so, vor allem auf den momentanen Erfolg bezogen, nicht unbedingt erwartet werden. Das Konzept scheint zu tragen. Junge Spieler die brennen, die eine Einheit bilden. Nichts anderes ist bis jetzt zu beobachten!

Nicht die Tabelle, die Mannschaft macht Spass!

Nein, wir schauen nicht auf die Tabelle auch wenn sie in der Momentaufnahme Freude bereitet. Viel mehr Freude bereitet, wie zu sehen ist, das wieder eine Einheit auf dem Platz steht! Natürlich gibt es noch viel zu tun (wir schauen auf die weniger erfolgreichen zweiten Halbzeiten). Es wird auch Niederlagen geben, natürlich. Nichts desto trotz, so wie sich diese neue Mannschaft präsentiert, das macht Spaß, das lässt hoffen, das kann nur honoriert werden. Das würdigt auch das Publikum. Selbst bei Niederlagen.

Jungs macht weiter so!

Wermutstropfen am gestrigen Tage:  Die Verletzung von Marco Hartmann. Einer der wenigen verbliebenen im Kader und absolute Stütze der Mannschaft. Gerade was Übersicht und Kampfgeist angeht. Schade dass es ihn erneut erwischt hat. Doppelter Außenbandriss. Das bedeutet wohl mehrere Wochen Pause. Gute Besserung an dieser Stelle!

Im Ligabetrieb geht es am 23.8. mit der Partie in Erfurt bei Rot-Weiß weiter. Zuvor wird aber Pokal gespielt. Am 18.8. empfängt die SGD die Mannschaft von Schalke 04. Ein volles Stadion und eine motivierte Mannschaft freuen sich auf dieses Highlight.

K-Block

Bis dahin!

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dynamo Dresden in der 3. Liga – Ein ausführlicher Ausblick + Fanszene
  2. Dynamo hat Trainer Maucksch entlassen
  3. Der Bagger verrichtet sein Werk
  4. Dynamo Dresden vs. Eintracht Frankfurt 1:4
  5. Dynamo Dresden – Kickers Emden 2:1

Tags: , ,

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys