Dresden-Die Stadt

Anzeige

In dieser Rubrik finden wir alles, was irgendwie eher allgemein zu unserer Stadt gehört und nicht im speziellen kategorisiert werden soll. Kurze Infos zu interessanten Themen, Orten, Plätzen oder anderweitigen Geschehnissen.

Auch Service-Informationen oder Informationen die im Alltag nützlich sein könnten, gehören hier hinein.

Ein kleines Mosaik sozusagen. Ein Puzzle aus vielen unterschiedlichen Stücken Dresdens.

Luftbad Dölzschen – FKK
Luftbad Dölzschen - Hier geht nur ohne! Letzthin waren wir im Stadtteil Dresden Dölzschen unterwegs. Sind wir zugegeben nicht oft und mussten feststellen, schön ist es da! Fährt man durch den Plauenschen Grund in Richtung Freital, kann man rechterhand, hoch oben am Hang ein Schild lesen: Luftbad! Bei diesen Temperaturen wäre es also durchaus angebracht, mal diesem Hinweis nachzugehen. Im Luftbad Dölzschen waren wir auch noch nicht. Also mal gucken! Wasserratten sind wir keine, aber mal ...
Flugzeug gucken in Dresden Klotzsche
Mal ein Flugzeug von nahen sehen? Irgendwie ist es ja immer wieder interessant, Flugzeuge aus nächster Nähe zu beobachten. Wo kann man das in Dresden besser als am Flughafen Dresden Klotzsche. So hat man vom oberen Teil des Terminals einen guten Blick auf die Start- und Landebahn. Wo? Wer einmal etwas ferner ab einen großen Vogel sehen will, der kann auch einfach mal die Königsbrücker Landstraße in Richtung Klotzsche fahren. Nach der Grenzstraße biegt ihr links in den Torbogen "Micro ...
Ein Elbspaziergang
Elbspaziergang zwischen Dresden Laubegast und Blauen Wunder Das Auto einfach mal stehen lassen! Ja, da müssen die eingerosteten Füße mal etwas mehr tun als nur das Gaspedal zu betätigen. Die schweißgebadeten Ausdünstungen sollen ja immer noch gesünder sein als der Abgas Mief des PKW´s. Also gesagt getan. Die Strecke führte heute Vormittag entlang der Elbe von der Fähre Dresden Laubegast bis hin zum Blauen Wunder. Das sind für die einfache Distanz etwa 3 Kilometer und 6 Kilometer wen ...
Schöner Blick – Dresden wie San Francisco
Ein Blick über Dresden. Nein nicht doch, zu Übertreibungen neigen wir normalerweise nicht. Aber irgendwie erinnerte mich dieser schöne Blick auf Dresden an die steilen Straßen in San Francico. Es fehlt nur noch eines der berühmten Cable-Cars in der Mitte der Fahrbahn. Wir blicken hier vom Stadtteil Plauen (wir wähnten uns noch in Coschütz), nicht auf´s Meer oder Alcatraz, sondern über Dresden. Zu sehen die Türme der Altstadt wie die der Frauenkirche, der Kreuzkirche oder der Rathaus ...
Ausflugstipp – Felsenkeller Bastei
Vom Gymnasium Dresden- Plauen über die kleine Sternenwarte, vorbei am Hohen Stein mit Aussichtsturm zur Felsenkeller- Bastei mit ihrem tollen Blick ins Tal der Weißeritz. So langsam meldet sich der Frühling. Bald blüht wieder alles farbenprächtig. Die beste Zeit für einen kleinen Spaziergang. Deshalb heute unser kleiner Ausflugstipp. Wir starten am Gymnasium Dresden Plauen an der Kantstraße. Gleich Hinter der Lehranstalt führt ein schmaler, steiler aber nicht allzu langer Weg zur klein ...
Kondome schützen – Strickware für den nackten Stein
Steine sind auch nur Menschen. Die Strickmafia schlägt wieder zu! Das finden wir ja süß! Na klar, Verkehrsschilder, Zäune oder Steine sind ja auch nur Menschen und wenn es draußen zu kalt wird, dann beginnen sie zu frieren. Traurig, niemand kümmert sich um die vor Kälte schlotternden Dinge, die permanent draußen anzufinden sind. Niemand? Das kann man so nicht sagen! Ist die Strickkolonne wieder unterwegs? So sahen wir das jedenfalls am Goldenen Reiter! Ein wenig sieht es ja auch aus, ...
Herbstliches aus Dresden
Kleiner Morgenspaziergang zwischen Hauptstraße und Königstraße Heute ist mal wieder so ein Tag. Zeitig die Augen geöffnet und in Erwartung eines sonnigen Tages, der klare Himmel gibt einen Recht, überlegt was zu tun sei. Die Temperatur heute morgen in Elbflorenz, 8:00 Uhr bei frischen -1 bis 0°C. Da beginnen die Keime ja langsam abzusterben und die Luft wird auch rein. Zumindest bilde ich mir sowas ein. Auf jeden Fall irgendwie angenehm. Also schnell angezogen, ins Auto gesetzt, f ...
Neuer Name für Waldschlößchenbrücke?
Ein neuer Name für die Waldschlößchenbrücke? Was ist denn das wieder für ein Streich? Seit einigen Tagen geistert nun seitens der Stadt die Idee im Raum, der Waldschlößchenbrücke nach Fertigstellung einen neuen Namen zu verpassen. Die Medien springen auf diesen Zug und sammeln schon fleißig Namensvorschläge. Die kuriosesten Dinge kommen ja bei solchen Wettbewerben heraus. Betrachtet man die letzten Dekaden, so ist das Thema WSB natürlich weniger kurios in der Wahrnehmung zu betrach ...
Fernsehturm erwacht
Früh am Morgen,  unser Dresdner Fernsehturm erwacht. Über den Dächern und den Elbhängen liegt noch tief der Nebel. Läßt sich die Sonne heute vielleicht doch einmal blicken? Von seinen 252 Metern blickt der lange Kerl auf die noch ruhende Stadt. Wir wünschen allen einen guten Start ins Wochenende! ...
NEU – Finanzamt Dresden Nord und Süd
Zusammenlegung der drei Dresdner Finanzämter zu den Finanzämtern Dresden-Nord und Dresden-Süd zum 01. September 2011. Die Trennung erfolgt elbseitig. Neue Steuernummern für Kunden des bisherigen FA Dresden I. Die bisher in Dresden bekannten Finanzämter I, II und III werden per 01. September 2011 zusammengelegt. Es wird zukünftig nur noch die zwei Finanzämter Dresden-Nord und Dresden-Süd geben. Einziger Standort ist dann Rabenerstraße 1 in der Nähe des Hauptbahnhofes, wo die Ämter I u ...