Dresden schmeckt

Anzeige

Essen! Ein immer wieder zündendes Thema. Sowohl bei den Autoren als auch bei den Lesern!

Auch in Sachen Gastronomie hat sich in Dresden in den letzten Jahren eine Menge getan! Man denke nur an die vielen neuen Restaurants, Bars oder Kneipen in der Weißen Gasse.

Im doch recht weitläufigen Dresden war es nicht immer so einfach, im Stadtzentrum ein geeignetes Plätzchen zum Schlemmen zu finden. Dem wurde Abhilfe geschaffen.

Besonders erwähnenswert ist hier immer wieder die Dresdner Neustadt. Sie ist mit Ihren ca. 250 Kneipen, Restaurants oder Bars auf engstem Raum einfach ein Eldorado der Gastronomie. Wer kann sie noch zählen?

Übrigens: Schon mal ein Dresdner Quarkkeulchen probiert? Hier erfahrt Ihr wie mans macht!

Dresdner Stollenfest 2011
Der Riesenstollen für das 18. Dresdner Stollenfest am 3. Dezember 2011 ist fertig. 30 Bäcker und Konditoren des Bäcker-Fachvereines Dresden setzten den voraussichtlich rund zweieinhalb Tonnen schweren Super-Striezel zusammen. In diesem Jahr wurde der Stollen bereits zum dritten Mal in der eigens dafür eingerichteten „Stollenwerkstatt“ bei den Autoprofis von der Sachsengarage in der Liebstädter Straße zusammengebaut. Nur knapp vier Stunden dauerte der Vorgang. Kameras des japanischen u ...
Frischer sächsischer Spargel
Landwirtschaftsminister Kupfer eröffnet die sächsische Spargelsaison. Landwirtschaftsminister Frank Kupfer hat heute mit der Sächsischen Spargelkönigin Elizabeth Schöne bei der Agrar GbR Naundörfel in Diera-Zehren, Ortsteil Nieschütz, die diesjährige Spargelsaison offiziell eröffnet. „Jetzt wird der sächsische Spargel endlich wieder im Freiland gestochen“, sagt der Minister. „Auch in diesem Jahr zeigt sich wieder: Sächsischer Spargel ist eine ganz besondere Delikatesse.“ Vom ...
Bau den Dresden-Burger!
Pimp your Burger! Dresdner Bürger wählen Dresdner Burger im BURGERMEISTER ROYAL auf der Louisenstraße. Den Satz dürft Ihr ruhig zweimal lesen. Nachdem im Februar im BURGERMEISTER ROYAL der „Sachsenburger“ mit Ragout-fin ins Leben gerufen wurde, sucht das Restaurant auf der Louisenstraße nun nach dem beliebtesten „Dresden-Burger“. „Warum immer nur vorgefertigte Standardvarianten anbieten? Unsere Gäste sollen nun auch mal die Möglichkeit haben, ihren eigenen Lieblingsburger zusam ...
Metropolitan in der Dresdner Neustadt
Eine neue Location in der Dresdner Neustadt ist das „Metropolitan Dresden“. Es bringt einen deutsch-französischen Charme für das Szeneviertel. Kaminzimmer, Sternenhimmel und gemütliche Sitzecken, auf der Görlitzer Straße 27 gibt es all das im neu eröffneten „Metropolitan Dresden“ zu sehen und zu erleben. Neben den stilvollen Räumlichkeiten, welche insgesamt 80 Plätze umfassen, wird eine Auswahl feinster Speisen und Getränke angeboten. Gourmetmix täglich frisch Das „Metropo ...
„Lovers Menu“ zum Valentinstag
Im Restaurant „Ven“ des Dresdner Hotels INNSIDE wird rund um den Valentinstag allen Verliebten mit dem „Lovers Menu“ ein kulinarisches Highlight geboten. Mit dem Valentinstag steht auch die Zeit der Verliebten vor der Tür und ein kulinarisches Highlight jagt das nächste. Da diese Zeit nicht nur für Pärchen oder Verliebte eine Ausnahmezeit sein soll, sind auch Genießer und Gourmetkenner angesprochen, um ein Geschmackserlebnis der besonderen Art im Restaurant „Ven“ des Dresdner H ...
Riesenstollen angeschnitten!
Der Dresdner Riesenstollen ist nun angeschnitten. Auf dem Striezelmarkt geht er weg wie nichts! Heute war Stollenprozession in Dresden. Wie auch in den letzten Jahren wurde auch zum diesjährigen 17. Dresdner Stollenfest der Riesenstollen auf einem Pferdewagen durch die historische Altstadt gefahren. Unzählige Zuschauer säumten dabei den Weg. So mancher hätte sicher am liebsten schon ein Stück des süßen Gebäcks ergattert. Auf dem Striezelmarkt ging es dann aber zur Sache und die Bäcker ...
Riesenstollen fürs Dresdner Stollenfest
Der Riesenstollen für das 17. Dresdner Stollenfest am 4. Dezember 2010 ist fertig. Heute setzten 30 Bäcker und Konditoren des Bäcker-Fachvereines Dresden um Chef Bernd Richter den voraussichtlich rund zweieinhalb Tonnen schweren Super-Striezel zusammen. In diesem Jahr wurde der Stollen bereits zum zweiten Mal in der eigens dafür eingerichteten „Stollenwerkstatt“ bei den Autoprofis von der Sachsengarage in der Liebstädter Straße zusammengebaut. „Das Prozedere dauerte fünf Stunden u ...
Schutzverband Dresdner Stollen e.V.
Weiteres zu unserem derzeitigen Topthema. Stollenprüfung in der Centrum Galerie. Seit heute Morgen findet in der Centrum Galerie eine öffentliche Stollenprüfung statt. Anwesend sind Vertreter der Bäcker-Innung Dresden, des Schutzverband Dresdner Stollen e.V. und das diesjährige Dresdner Stollenmädchen Claudia Ruhmland. Im Jahr 1991 wurde der Schutzverband Dresdner Stollen e.V. durch gewerbliche Hersteller des Original Dresdner Christstollen ins Leben gerufen. Die Interessenvertretung ver ...
Dresdner Christstollen von Wippler
Eine weitere Dresdner Bäckerei, die sich bestens auf das Backen des Original Dresdner Christstollens versteht, ist die Bäckerei Wippler. Eröffnet wurde die erste Bäckerei und Conditorei von Max und Elisabeth Wippler am 6. August 1910 an der Ecke Striesener/Schumann-Straße. Das Geschäft beinhaltete auch ein Café. Dem Gründungsjahr entnimmt man schnell, dass der Bäckereibetrieb in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen und eine lange Tradition feiert. Spezialitäten zur Weihnachtszeit ...
Dresdner Christstollen von Emil Reimann
Es ist soweit, langsam aber sicher beginnt die Stollenzeit und die Dresdner Backstuben laufen auf Hochtouren. Zu den bekanntesten und erfolgreichsten Dresdner Stollenbäckereien gehört die Emil Reimann GmbH, ein mittelständisches Traditionsunternehmen unserer Stadt. Die Familiengeschichte der Reimanns besagt, dass sich unter ihnen seit 1716 fast ausschließlich Müller und Bäckermeister befanden. Im Jahre 1727 wurde für den sächsichen Hof ein Riesenstollen geordert. August der Starke rief ...