Museen

Anzeige

Dresden und seine vielen Museen. Wirklich eine Menge gibt es davon in Elbflorenz. Davon weltberühmte aber auch weniger bekannte. Nicht minder sehenswert und interessant!

Natürlich seien an erster Stelle die staatlichen Kunstsammlungen zu nennen. Die Gemäldegalerie Alte und Neue Meister gehören hier ebenso dazu wie das Grüne Gewölbe mit seinen funkelnden Kunstschätzen.

Genannt seien als größere Museen noch das Verkehrsmuseum im Johanneum , das Deutsche Hygiene-Museum, Das Münzkabinett oder die Rüstkammer.

Aber auch viele kleine Museen, Ausstellungen oder Sammlungen kann man in Dresden besuchen. Gern stellen wir einige von Ihnen hier vor.

Selbstgestrickter Leopard Panzer
Leo-Panzer im Wollkleid Ja ok, selbst gestrickt ist ja nicht. Ein wenig dickes Eisen ist schon noch unter seiner bunten Haube zu finden. Aber das warme, bunte Kleidchen, welches er von findigen Strickerinnen bekommen hat, bewährt sich jetzt mehr denn je. Ein Weilchen steht das Ungetüm ja schon eingemummelt da. Ja, so ein armer Panzer ist wohl auch nur ein Mensch und scheint recht schnell zu frieren. Vielleicht spricht sich diese wunderbare Idee aber auch weltweit herum und man strickt demn ...
Ausstellung Sixtinische Madonna Dresden
Die Sixtinische Madonna, das Bild des Malers Raffael, wird 500 Jahre. Eine Ausstellung in der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden ist zwischen 26. Mai - 26. August 2012 zu beschauen. Die berühmtesten Meisterwerke der italienischen Renaissance wurden für diese Ausstellung ausgewählt, um an der Seite der "Sixtinischen Madonna" zu deren 500. Geburtstag zu glänzen. Die große Jubiläumsausstellung feiert die Entstehung dieses Meisterwerks und zeigt seine Geschichte bis in die Gegenwart. 50 ...
Freier Eintritt in Dresdner Museen
Freitags ab 12 Uhr genießt man in allen städtischen Museen Dresdens freien Eintritt. Außer an Feiertagen gilt dieses Angebot. Eintritt im Militärhistorischen Museum bleibt vorerst frei. Der Eintritt ins Militärhistorische Museum bleibt vorerst frei. Bis heute nutzten seit seiner Wiedereröffnung rund 300.000 Gäste die Möglichkeit eines kostenlosen Besuches. Ursprünglich sollte ab 01. März 2012 ein Eintrittsgeld erhoben werden. Eine Entscheidung, wann es letzlich fällig wird, steht ...
Erzgebirgische Weihnachtsausstellung
Das Lohgerber-, Stadt- und Kreismuseum Dippoldiswalde zeigt noch bis zum 26.02.2012 seine wunderschöne Weihnachtsausstellung. Das Museum befindet sich in einer alten, um 1750 erbauten Lohgerberei. Die Fenster sind momentan weihnachtlich dekoriert und beleuchtet. Zu dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäudekomplex gehören ein barockes Wohnhaus der Gerberfamilie, die originalgetreu rekonstruierte dreigeschossige Lohgerberwerkstatt und ein Zwischenbau. Die alljährlich Ausstellung zwischen Nov ...
Aschenbrödel Winterausstellung Moritzburg eröffnet
Ausstellung in Moritzburg eröffnet - Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Es ist soweit. Seit heute hat die Winterausstellung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ("Tři oříšky pro Popelku") auf Schloß Moritzburg geöffnet. Die Ausstellung handelt vom gleichnamigen Märchenfilm aus dem Jahr 1973, einer Co-Produktion der DEFA und des tschechischen Filmstudios Barrandov. Ja, der winterlich, weihnachtliche Märchenklassiker hat nun doch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Aber noch imm ...
Das Militärhistorische Museum ist eröffnet
Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr (ehem. Armeemuseum) hat seine Pforten wieder geöffnet. Nach langer Um- und Neubauphase war der Andrang schon in den ersten Stunden und auch heute riesengroß. Mehrere tausend Besucher lockte das wieder eröffnete und nach Plänen von Daniel Liebeskind entworfene Museum an. Auffällig natürlich der riesige Keil, welcher sich durch das Gebäude schneidet. Die Ausstellungsräume sind großzügig bemessen, so dass einen die Vielzahl an Exponaten in k ...
Museums-Sommernacht-Dresden 2011
Die 13. Museums-Sommernacht Dresden findet am 9. Juli 2011 statt. Es öffnen 47 Dresdner Museen ihre Türen von 18 bis 1 Uhr. Ein Highlight der Nacht wird die Modenschau im Lichthof des Albertinum sein. Eine zauberhafte Idee für einen eindrucksvollen Abend: Wer bei der Museumssommernacht Dresden das Albertinum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden besucht, wird um 23 Uhr vom modeteam mit einer ästhetischen Modenschau auf die Schönheit der Künste eingestimmt. Etwa zwölf Meter misst der ...
Militärhistorisches Museum der Bundeswehr
Der Umbau des Militärhistorischen Museums der Bundeswehr ist noch immer im vollen Gange. Bis Ende 2011 muß sich der neugierige Besucher aber noch gedulden. Das Museum ist bis zu diesem Zeitpunkt noch komplett geschlossen. Wir waren schon lang nicht mehr drin und wollten mal wieder schauen. Na gut, so sind halt wirklich nur ein paar Fotos von Außen bzw. von der Baustelle geworden. Etwas Zeit geht also bis zur Wiedereröffnung des von Daniel Liebeskind entworfenen Umbaus noch ins Land. N ...
Öffnungszeiten Türckische Cammer Dresden
Die Türckische Cammer Dresden als besonderer Bestandteil der Rüstkammer und der Staatlichen Kunstsammlungen im Dresdner Residenzschloss. Einen besonderen Höhepunkt unter den Dresdner Museen stellt die Rüstkammer im Dresdner Residenzschloss dar. Hier sollte man unbedingt die Türckische Cammer besuchen. Seit gut einem Jahr ist sie ein spezieller Teil einer historischen Sammlung im Gefüge der Staatlichen Kunstsammlungen. Zirca 600 orientalische und orientalisierende Objekte sind auf 750m² i ...
Dresdner Dampfloktreffen 2011
Am ersten April-Wochenende steht Dresden wieder unter Dampf. Zum dritten Mal findet im Rahmen der „Dresdner Tage der Industriekultur“ das „Dresdner Dampfloktreffen“ statt. Mit Unterstützung durch die Deutsche Bahn AG und vieler Eisenbahnvereine kann den Besuchern wieder ein umfangreiches Programm unter dem Motto „Volldampf am Tharandter Berg“ geboten werden. Bisher haben bereits 31 Lokomotiven ihre Teilnahme bestätigt. Absolutes Highlight ist wohl die 18 201, auch sie kommt zum Da ...