Aussicht

Anzeige

Dresden von Oben – Blick von der Schwebebahn
Dresden von Oben - Der Blick von der Dresdner Schwebebahn ...genauer gesagt der Blick von der Bergstation Dresden-Oberloschwitz. Allen die gern einmal ein Foto schießen oder einfach nur den atemberaubenden Blick über Dresden genießen wollen, ist er wohl bekannt, der Blick von der Terrasse/ Plattform der Dresdner Schwebebahn. Auch wir waren wieder einmal oben. Natürlich zu dem Zeitpunkt, an dem sich die Bahn im Wartungsmodus befindet. Vom  2.11. bis 13.11.2015 wird gehegt und gepflegt. Die ...
Das Grabmal am Lockwitzer Wäldchen
Das Grabmal/ Mausoleum an der ehemaligen Krähenhütte in Lockwitz. Ein weiterer Aussichtspunkt von Dresden und ein Ort für ein kurzes Verweilen beim Spazieren am Krähenwald Habt Ihr es schon einmal gesehen, das Grabmal oder Mausoleum hoch droben am Lockwitzer Wäldchen? Habt Ihr dabei auch gefragt wer hier wohl seine Ruhe gefunden haben mag? Carl Johann Freiherr von Kap-herr (der Name wird wirklich so geschrieben) Besitzer des Rittergutes Schloss Lockwitz ließ diese Begräbnisstätte ...
Bismarckturm – Herrenkuppe Cossebaude
Der Bismarckturm auf der Herrenkuppe in Dresden Cossebaude Bismarckturm auf der Herrenkuppe in Cossebaude Heute hab ich mich endlich mal in den Dresdner Westen aufgemacht. Kam mir doch der Einfall, mal den Bismarckturm/ Bismarckfeueraltar auf der Herrenkuppe in Dresden Cossebaude zu besuchen bzw. ein paar Bildchen für Euch zu schießen. Ich war da mindestens über 10 Jahre nicht mehr und hatte ein wenig Bammel, die Stelle überhaupt wieder zu finden. Genauso kam es auch. Der erste Ver ...
Die Babisnauer Pappel
Die Babisnauer Pappel ist ein sehr beliebtes Besucherziel nahe der Stadt Dresden. Sie ist selbst aus weiter Entfernung am Horizont nicht zu übersehen und von ihr aus kann man bestens in das weite Land, auf Dresden und in die Sächsische Schweiz schauen. Deshalb kommen auch besonders zu Silvester viele Leute gern an diesen Ort. Babisnau ist eine Ortschaft nicht weit von Kreischa entfernt, übrigens ebenso nah ist die Gaustritzer Höhe gelegen. Im Jahre 1808 wurde die Schwarzpappel vom Gutsbesitz ...